Wild Alpaca Way: Wandern mit Alpakas in einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden von Donegal

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Der Wild Alpaca Way ist eines der einzigartigeren Ausflugsziele in Donegal.

Ja, man kann in Donegal im wahrsten Sinne des Wortes mit Alpakas spazieren gehen, und zwar auf einigen landschaftlich reizvollen Pfaden.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu allen Aspekten, von den Kosten bis hin zu den Erwartungen an die Wanderung.

Einige wichtige Informationen über den Wild Alpaca Way

Fotos über Wild Alpaca Way

Ein Besuch des Wild Alpaca Way ist also nicht so einfach wie einige der anderen Touren in Donegal, so dass Sie ein wenig planen müssen.

1. der Standort

Der Wild Alpaca Way befindet sich in Knockmanny Bens auf der Halbinsel Inishowen mit Blick auf den atemberaubenden Five Finger Strand, 15 Autominuten von Malin Head und 35 Autominuten von Greencastle und Buncrana entfernt.

Siehe auch: Irische Liebeslieder: 12 romantische (und manchmal auch rührselige) Melodien

2. wenn die Spaziergänge laufen

Im Sommer können Sie in Donegal an einer Alpakawanderung teilnehmen. Es gibt drei geplante Wanderungen über den Tag verteilt (Sie müssen im Voraus buchen):

  • 11:00
  • 13:00
  • 15:00

3. wie viel sie kosten

Die Preise für den Wild Alpaca Way variieren je nach Art der Wanderung: Die normale Alpakawanderung kostet 20 €, die Familienwanderung (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) 45 € und die Gruppenwanderung (8 Erwachsene) 150 €.

4. ein Teil des Inishowen 100

Wenn Sie den Inishowen 100 fahren, kommen Sie am Wild Alpaca Way vorbei, einer herrlichen, landschaftlich reizvollen Strecke, die Sie zu den schönsten Ecken der Halbinsel führt und die Sie zwar an einem Tag bewältigen können, aber am besten auf zwei Tage verteilen sollten.

Über Wild Alpaca Way

Fotos über Wild Alpaca Way auf Facebook

Siehe auch: 21 der besten Kleinstädte Irlands

Wild Alpaca Way ist ein Familienbetrieb mit Sitz im stürmischen Malin Head auf der atemberaubenden Inishowen-Halbinsel in der Grafschaft Donegal.

John McGonagle, seine Frau Patricia und ihre drei Söhne Danny, Aidan und Sean heißen Besucher auf ihrem Land in einer der landschaftlich schönsten Ecken der Grafschaft willkommen.

Ihre Touren, die im Internet begeisterte Kritiken erhalten haben, gehören zu den einzigartigeren Ausflugszielen für Familien in Donegal und sind eine schöne, alternative Möglichkeit, Inishowen zu Fuß zu erkunden.

Was Sie bei einer Alpakawanderung in Donegal erwartet

Fotos über Wild Alpaca Way

Die Leute vom Wild Alpaca Way bieten eine der einzigartigsten Wanderungen in Donegal an: Wer den Wild Alpaca Way besucht, wird im Laufe einer 70-minütigen Wanderung ein Stück von Irlands nördlichstem Punkt in Begleitung eines sehr freundlichen (und flauschigen!) Alpakas erleben.

Nun, ich habe nie wirklich traf Auf diesem Ausflug werden Sie mit Ihrem eigenen Alpaka zusammengebracht, bevor Sie sich auf den Weg machen, um die Landschaft rund um die wunderschönen Knockamanny Bends zu genießen.

Während Ihrer Wanderung werden Sie mit Ausblicken auf Malin Head und Glashedy Rock bis hin zur Isle of Doagh und darüber hinaus verwöhnt - buchen Sie Ihr Ticket einfach im Voraus.

Aktivitäten in der Nähe von Wild Alpaca Way

Das Schöne am Alpakawandern in Doneagl ist, dass es nur einen Katzensprung von vielen der besten Ausflugsziele in Inishowen entfernt ist.

Im Folgenden finden Sie eine Handvoll Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die nur einen Steinwurf vom Wild Alpaca Way entfernt sind!

1. das Hungerdorf Doagh (25 Minuten Fahrt)

Foto über Doagh Famine Village auf Facebook

Das Doagh Famine Village nimmt Sie mit auf eine unglaubliche Lernerfahrung, die Ihnen einen Einblick in das Leben in der Region während der letzten zwei Jahrhunderte bietet.

2. unzählige Strände (20 Minuten + Fahrt)

Fotos über Shutterstock

Einige der schönsten Strände Donegals sind nur einen Katzensprung entfernt: Pollan Strand (25 Autominuten), Tullagh Strand (30 Autominuten), Buncrana Beach (35 Autominuten) und Kinnagoe Bay (35 Autominuten) sind alle einen Besuch wert.

3. der Glenevin-Wasserfall (30 Minuten Fahrt)

Fotos von The Irish Road Trip

Der Glenevin Waterfall ist ein schönes Ausflugsziel. Sie können dort parken und einen 25-minütigen Spaziergang zu den Wasserfällen unternehmen. Im Sommer gibt es dort einen Kaffeewagen.

FAQs zum Wandern mit Alpakas in Donegal

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fragen bekommen, die von "Wann läuft es?" bis "Wie viel kostet es?" reichten.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Wo kann man in Donegal mit Alpakas wandern?

Die Leute von Wild Alpaca Way bieten eine einzigartige Tour an, die in Knockamanny Bends auf der Halbinsel Inishowen beginnt und eine Stunde dauert.

Wie viel kostet die Alpakawanderung in Donegal?

Die reguläre Alpakawanderung kostet 20 €, die Familienwanderung (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) kostet 45 € und die Gruppenwanderung (8 Erwachsene) kostet 150 €.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.