11 lustige Aktivitäten in Dingle für Familien

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Unabhängig von der Jahreszeit gibt es in Dingle eine Vielzahl von Aktivitäten für Familien.

Und obwohl das Dingle Acquarium und die Schäferhundvorführungen im Internet die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen, gibt es noch viel mehr zu sehen.

Im Folgenden finden Sie alles, von leichten Wanderungen über einzigartige Attraktionen bis hin zu Unternehmungen mit Kindern in Dingle, wenn es regnet.

Beliebte Ausflugsziele in Dingle für Familien

Fotos über Sandy Feet Farm auf FB

Siehe auch: 19 der besten Aktivitäten in Kinsale (Food Tours, Forts, Pubs und Spaziergänge)

Der erste Teil unseres Reiseführers befasst sich mit den beliebtesten Unternehmungen mit Kindern in Dingle.

Hier finden Sie alles, vom Aquarium über Bootstouren bis hin zum Wassersport und mehr.

1. einen Regentag im Dingle Oceanworld Aquarium zu verbringen

Fotos über Dingle Oceanworld auf FB

Tauchen Sie in das Dingle Oceanworld Aquarium ein (natürlich nicht physisch!) und genießen Sie einen Tag voller Spaß, von dem alle Altersgruppen noch lange sprechen werden.

Es befindet sich in Dingle Town und ist das größte Aquarium Irlands, in dem eine Welt von Meeresbewohnern und anderen wasserliebenden Tieren zu sehen ist.

Sehen Sie niedliche Eselspinguine, asiatische Kurzkrallenotter, Sandtigerhaie, gefährdete Meeresschildkröten, Reptilien und viele verschiedene Fische in allen Farben und Größen.

Folgen Sie einer Karte, um nichts zu verpassen, und richten Sie Ihre Ankunft nach den Fütterungszeiten, um das beste Erlebnis zu haben. Wenn Sie auf der Suche nach Aktivitäten in Dingle für Familien sind, die auch bei Regen stattfinden können, ist dies ein guter Tipp!

2. und eine schöne auf einer Fähre zur Great Blasket Island

Fotos über Shutterstock

Von Dingle Harbour aus gibt es eine superschnelle Fähre zur Great Blasket Island, deren Fahrt etwa 50 Minuten dauert. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Aussicht, während Sie an Slea Head vorbeifahren und sich Great Blasket Island nähern.

Einst lebten hier über 100 Menschen, darunter der bekannte Schriftsteller Peig Sayers, doch 1953 wurde die Insel verlassen. Tragen Sie geeignetes Schuhwerk zum Wandern und erkunden Sie die 1100 Hektar große Insel mit ihrem zerklüfteten Berggelände.

Siehe auch: 7 Restaurants in Dunfanaghy, in denen Sie heute Abend ein leckeres Essen bekommen werden

Erkunden Sie das verlassene Dorf oder entspannen Sie sich am Sandstrand und genießen Sie die Einsamkeit. Die gesamte Fahrt dauert etwa 4,5 Stunden.

3. versuchen Sie sich im Wassersport

Fotos über Shutterstock

Wenn Sie auf der Suche nach einzigartigen Familienaktivitäten in Dingle sind, sollten Sie einige der Wassersportaktivitäten mit Jamie Knox ausprobieren.

Seit 1990 unterrichtet er in seiner anerkannten Surf- und Windsurfschule in Brandon Bay, Castlegregory, Wasserhäfen.

Er deckt die gesamte Palette des Wassersports ab, einschließlich Windsurfen, Windsurfen und Wing Foiling, Bodyboard-Surfen und bietet Spaß für die Jüngsten mit einer einstündigen Session (15 € pro Person) mit Wassertrampolinen, Wasserrutschen, Paddelbooten, Kanufahren und dem Gang über die Planke!

4. oder halten Sie Ihre Füße auf einer Delfin- und Walbeobachtungstour trocken

Foto von Tory Kallman (shutterstock)

Die Magie, Delfine und Wale vor der Küste von Kerry zu beobachten, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden - ein unglaubliches Erlebnis für alle Altersgruppen.

Dieser vierstündige Ausflug rund um die Dingle Bay (Partnerlink) beginnt mit einer Fahrt entlang des wilden Atlantic Way, bevor Sie an Bord gehen und eine einzigartige Tierbeobachtungsfahrt unternehmen.

Segeln Sie an Slea Head, dem westlichsten Punkt Europas, vorbei und umrunden Sie dann die abgelegenen Blasket Islands. Halten Sie die Augen offen nach den verräterischen Flossen und Wasserspeiern, die auf die Anwesenheit von Delfinen und Walen hinweisen.

Wenn du Glück hast, springen sie, "spy-hop" und "break", also halte deine Kamera bereit!

5. die Sehenswürdigkeiten auf dem Slea Head Drive besichtigen

Fotos über Shutterstock

In Irland gibt es kaum etwas Schöneres und Abgelegeneres als Slea Head auf der Dingle-Halbinsel. Weit weg von den Menschenmassen der Städte und der verschmutzten Luft führt der Slea Head Drive ( Slí Cheann Sléibhe auf Irisch) bietet eine der landschaftlich reizvollsten Strecken Irlands.

Der Rundweg, der in Dingle beginnt und endet und sich mit dem Wild Atlantic Way überschneidet, führt zu Gaeltacht-Dörfern, historischen Stätten, atemberaubenden Aussichten, Drehorten von Hollywood-Filmen und Blicken auf die Blasket- und Skellig-Inseln.

Verpassen Sie nicht das Dunbeg Fort und die Beehive Huts und die endlos Aussichtspunkte entlang des Weges.

6. und unterwegs ein paar Schäferhundvorführungen zu besuchen

Als Nächstes steht eines der beliebtesten Ausflugsziele für Familien in Dingle auf dem Programm: In dieser ländlichen Gegend des "echten" Irlands ist die Schafzucht ein großes Geschäft.

Bei Dingle Sheepdogs haben Sie die einmalige Gelegenheit, Vorführungen und Prüfungen von Schäferhunden zu verfolgen.

Beobachten Sie, wie Bauer und Hund gemeinsam die Schafe auf traditionelle Weise mit Präzision und Geschick hüten. Die Attraktion umfasst auch den Besuch einiger verfallener Famine Cottages, die der Familie Kavanagh gehören und aus den 1800er Jahren stammen.

Kinder sind herzlich eingeladen, die neuen Familienmitglieder in der Streichelecke kennen zu lernen und zu begrüßen.

Weitere Freizeitaktivitäten in Dingle mit Kindern

Fotos über Dingle Sea Safari

Nachdem wir nun die beliebtesten Aktivitäten in Dingle für Familien aus dem Weg geräumt haben, ist es an der Zeit, sich einige andere tolle Familienaktivitäten anzusehen.

Im Folgenden finden Sie alles, von der hervorragenden Sandy Feet Farm und der ausgezeichneten Dingle Sea Safari bis hin zu vielen anderen Angeboten.

1. einen Vormittag auf der Sandy Feet Farm verbringen

Fotos über Sandy Feet Farm auf FB

In Tralee, Co. Kerry, heißen Roy, Eleanor und die Familie Besucher auf ihrem Hof willkommen, der seit über 300 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Hier können Sie seltene Rinder-, Hühner- und Schafsrassen bewundern, den Streichelzoo erkunden, die kleinen Tiere streicheln und knuddeln, mit dem Wohnwagen über den Hof fahren und sich auf dem Kinderspielplatz vergnügen, während die Erwachsenen ins Café gehen.

Ein Sinnesgarten und ein neu eröffneter Fitnessraum sorgen für Abwechslung. Von März bis September und während der Schulferien täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

2. oder auf dem Pferderücken an den Strand reiten

Als Nächstes folgt ein weiteres einzigartiges Angebot für Familien in Dingle: Es gibt keine bessere Möglichkeit, die malerische Umgebung und die Landschaft von Dingle zu erleben als auf dem Rücken eines Pferdes.

Dingle Horseriding ist ein familiengeführter Reitstall, der seit 1989 Reitausflüge in West Kerry für Anfänger und erfahrene Reiter anbietet.

Anfänger können einen 2,5-stündigen Ausritt auf den Shamrock Trails in den nahe gelegenen Hügeln mit Blick auf den Ozean und die vorgelagerten Inseln genießen.

Sie können auch ein ganztägiges Bergerlebnis oder eine 6-stündige Wanderung zu den malerischen Stränden buchen, um im Sand zu galoppieren und in den Wellen zu waten.

Es wird auch ein halbtägiger Gaeltacht River and Beach Ride angeboten. bohareens (kleine Landstraßen), Bergpfade und goldene Sandstrände. Idyllisch!

3. sehen Sie Kerry vom Wasser aus mit Dingle Sea Safari

Fotos über Dingle Sea Safari

Diese Touren werden mit den größten offenen, kommerziellen Schlauchbooten (RIBs) durchgeführt, um die Gewässer rund um die Dingle-Halbinsel und die Blasket Islands zu erkunden.

Die Touren starten am Dingle Pier und dauern 2,5 bis 3 Stunden. Sie sehen die atemberaubende Küste von Dingle, Höhlen, Klippen, Strände und die vorgelagerten Great Blasket Islands.

Diese aufregende Fahrt ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Ihr erfahrener Kapitän wird Sie auf dieser unvergesslichen Fahrt auf interessante Sehenswürdigkeiten und Wildtiere hinweisen, darunter Robben, Delfine, Seevögel, Felsformationen und einen Star Wars-Filmdrehort!

4. oder mit den Leuten von Wild Sup Tours

Foto über Shutterstock

Wenn das Wetter es zulässt, ist ein bisschen SUP eines der einzigartigeren Dinge, die man in Dingle für Familien tun kann.

Begeben Sie sich in Dingle Kerry auf eine Stand-up-Paddleboarding-Tour mit den Leuten von Wild SUP Tours (nicht oben abgebildet).

Der 3-stündige Ausflug, der für Gäste ab 13 Jahren geeignet ist, führt Sie von Ihrem eigenen Stand-up-Paddleboard aus durch die natürliche Schönheit der Gegend.

Nach einer Einweisung kommen Sie schnell in den Rhythmus des Paddelns und gewinnen zunehmend Vertrauen.

Zu den SUP-Abenteuern gehören ein halbtägiges Sup-fari, ein 7-stündiges ganztägiges Abenteuer mit Picknick-Mittagessen, ein Süßwasser-Paddeln auf Binnengewässern, Seen und Flüssen oder vielleicht ein nächtliches SUP-Abenteuer im Kerry Dark Sky Reserve.

5. eine Begegnung mit Raubvögeln bei Kingdom Falconry

Foto über Shutterstock

Kingdom Falconry in Dingle bietet private, öffentliche und individuelle Falknerei-Erlebnisse in diesem Sport der Könige - eine einmalige Gelegenheit, die Majestät und Schönheit dieser beeindruckenden Raubvögel aus nächster Nähe zu erleben.

Zu den Vögeln gehören Habichte, Falken, Adler und Eulen. Falkner Eric setzt sich leidenschaftlich dafür ein, verletzte Wildvögel zu rehabilitieren und sie wieder in die Natur zu entlassen.

Mit 26 Jahren Erfahrung wird er all Ihre Fragen sachkundig und einfühlsam beantworten. Buchen Sie einen privaten Hawk Walk oder ein Falknereierlebnis und genießen Sie jeden Moment dieser einzigartigen Aktivität.

FAQs über Familienaktivitäten in Dingle

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fragen erhalten, die von "Was ist gut für einen Regentag?" bis zu "Was ist gut für Kleinkinder?" reichen.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Was kann man in Dingle für Familien unternehmen?

Unserer Meinung nach sind das Dingle Oceanworld Aquarium, der Slea Head Drive, die Dingle Sea Safari, die verschiedenen Bootstouren und die Schäferhundvorführungen kaum zu übertreffen.

Was kann man mit Kindern in Dingle unternehmen, wenn es regnet?

Die naheliegendste Wahl ist das Aquarium, aber Sie könnten ihnen auch ein Eis von Murphy's mitbringen und eine Runde um Slea Head drehen, um sie aus der Unterkunft zu locken.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.