Diamond Hill Connemara: Eine Wanderung mit einer der besten Aussichten im Westen

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Wenn Sie sich fragen, was Sie in Galway unternehmen können, das Sie von den Menschenmassen ablenkt und Ihnen ein echtes Aha-Erlebnis beschert, dann sollten Sie den Diamond Hill auf Ihre Liste der zu erobernden Orte setzen.

Wenn Sie noch nie davon gehört haben, finden Sie den wunderschönen Diamond Hill im Connemara National Park in Letterfrack in der Grafschaft Galway

Die Fahrt von Galway City zum Ausgangspunkt der Wanderung dauert etwa eine Stunde und 25 Minuten, und wenn Sie den Berg an einem klaren Tag besteigen, können Sie eine Aussicht genießen, die Ihnen die Luft aus den Lungen bläst.

Außerdem ist es nur ein Katzensprung zu einer ganzen Reihe anderer Aktivitäten in Connemara, so dass Sie einen ganzen Tag rund um die Wanderung planen können.

Lassen Sie uns eintauchen.

Einige wichtige Informationen

  • Diamond Hill finden Sie in Connemara in der Grafschaft Galway
  • Es gibt einen kurzen Spaziergang (Dauer 1 bis 1,5 Stunden)
  • Und ein langer Spaziergang (dauert 2,5 bis 3 Stunden)
  • Die Wanderung beginnt im Besucherzentrum des Connemara National Park
  • Die Aussicht vom Gipfel ist nicht von dieser Welt

Über Diamond Hill Connemara

Foto: Gareth McCormack

Jedes Mal, wenn ich von einer Reise nach Connemara zurückkomme, fragt mich mein Vater, ob ich den Diamond Hill bestiegen habe. Er weiß, dass ich das nicht getan habe, aber er fragt trotzdem.

Wie oft habe ich dir schon gesagt, dass du diese Wanderung machen sollst? Die beste Art, Connemara zu sehen, ist von oben. Eine solche Aussicht wirst du nirgendwo anders haben.

Und um ehrlich zu sein, hat er Recht: Wenn Sie an einem klaren Tag den Diamond Hill hinaufwandern, werden Sie mit einer wunderschönen Aussicht belohnt:

  • Die Inseln Inishturk, Inishbofin und Inishshark
  • Tully-Berg
  • Die Zwölf Bens
  • Kylemore Lough
  • Mweelrea (der höchste Berg in Connaught)

Vorbereitungen für den Diamond Hill Walk

Foto: Gareth McCormack

Siehe auch: Die Geschichte der O'Connell Street in Dublin (und was es dort zu sehen gibt)

Obwohl es sich um eine der einfacheren Wanderungen in der Connemara-Region handelt, sollten Sie dennoch gut vorbereitet sein.

Die Wetterbedingungen können sich schnell ändern, daher ist es wichtig, Regenkleidung, warme Kleidung und Sonnencreme bereitzuhalten. Schuhe mit gutem Halt sind unerlässlich.

Wetter in Diamond Hill Ich persönlich nutze yr.no, wenn ich eine Wanderung oder eine Klettertour plane. Wenn Sie einen anderen Dienst nutzen, lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, welcher es ist.

Diamond Hill Galway: Auswahl eines Spaziergangs

Foto: Gareth McCormack

Siehe auch: Causeway Coastal Route Guide (mit einer Google-Karte mit Haltestellen und einer Reiseroute für 2023)

Es gibt also zwei Hauptwanderungen auf dem Diamond Hill: Die erste ist der Lower Diamond Hill Walk, die kürzere Route (siehe unten), für die man etwa 1 bis 1,5 Stunden benötigt.

Der zweite ist der Upper Diamond Hill Trail; er ist eine Fortsetzung des Lower Trail und kann bis zu 3 Stunden in Anspruch nehmen.

Der Weg dorthin ist ab dem Besucherzentrum des Nationalparks vollständig ausgeschildert.

Schotterwege und Holzstege machen den Weg über das Moor und auf den Gipfel zu einem Vergnügen.

1. der Spaziergang Lower Diamond Hill

Foto: Gareth McCormack

Der untere Weg ist etwa 3 km lang und weist leichte Steigungen auf der Strecke auf.

Ich kenne mehrere Personen, die dies im vergangenen Jahr getan haben, und sie alle fanden es relativ praktisch.

Auch wenn die Landschaft nicht so spektakulär ist wie auf dem Foto oben, so haben Sie doch fantastische Ausblicke auf die umliegende Landschaft, die Küste und die Inseln von Connemara.

Wissenswertes

  • Schwierigkeitsgrad: Moderat
  • Dauer des Aufstiegs: 1 - 1,5 Stunden
  • Startpunkt: Besucherzentrum des Connemara National Park

2. der obere Diamond Hill Pfad

Foto: Gareth McCormack

Der Upper Trail ist die Fortsetzung des Lower Trails und führt über einen schmalen, etwa einen halben Kilometer langen Quarzitrücken auf den Gipfel des Diamond Hill.

Wer es einmal ausprobieren möchte, kann den gesamten Rundweg zwischen Lower und Upper Trail auf einer Länge von etwa 7 km in 2,5 bis 3 Stunden zurücklegen.

Auf dem 445 m hohen Gipfel werden Sie mit einem Panoramablick über ganz Connemara belohnt.

Wissenswertes

  • Schwierigkeitsgrad: anstrengend
  • Dauer des Aufstiegs: 2,5 - 3 Stunden
  • Startpunkt: Besucherzentrum des Connemara National Park

Häufig gestellte Fragen

Seitdem wir den Diamond Hill in unseren Reiseführer 5 Tage in Irland aufgenommen haben, habe ich eine Menge Fragen dazu bekommen.

Wenn Sie eine Frage zum Spaziergang haben, auf die Sie eine Antwort brauchen, kommentieren Sie unten, und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Wie hoch ist Diamond Hill Connemara?

Der Gipfel des Berges ist 445 m hoch.

Wie lange braucht man für einen Spaziergang am Diamond Hill?

Wenn Sie den Lower Trail in Angriff nehmen, sollten Sie weniger als eineinhalb Stunden für den Auf- und Abstieg benötigen, während Sie für den gesamten Weg zum Gipfel etwa 3 Stunden benötigen.

Ist der Weg schwierig?

Der Lower Trail ist nicht übermäßig schwierig. Schwierig wird es erst, wenn man auf dem Upper Trail den Aufstieg zum Gipfel beginnt.

Sie müssen zwar kein erfahrener Bergwanderer sein, um die gesamte Strecke zu bewältigen, aber ein gewisses Maß an Fitness ist erforderlich.

Sind Hunde im Connemara National Park erlaubt?

Auf der offiziellen Website des Parks heißt es, Hunde, die unter Kontrolle sind, sind im Nationalpark willkommen, aber die Besitzer müssen sich jederzeit ihrer Verantwortung gegenüber anderen Besuchern und der Tierwelt bewusst sein.

Haben Sie eine Wanderung in Irland, die Sie empfehlen würden? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.