Ein Führer für die Stadt Newport in Mayo: Aktivitäten, Unterkunft, Essen und mehr

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, im Mai in Newport zu bleiben, sind Sie hier genau richtig.

Die historische Hafenstadt Newport ist der ideale Ausgangspunkt, um die Schönheiten von West Mayo zu erkunden.

Die Stadt ist kleiner und beschaulicher als Westport, bietet aber eine gute Auswahl an Geschäften, Kneipen und Restaurants und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren auf dem Great Western Greenway.

Im folgenden Leitfaden finden Sie alles, was Sie in Newport in Mayo tun können, und wo Sie essen, schlafen und trinken können.

Einige wichtige Informationen für einen Besuch in Newport

Foto von Susanne Pommer (Shutterstock)

Auch wenn ein Besuch in Newport im Bundesstaat Mayo einfach und unkompliziert ist, gibt es doch ein paar Dinge, die man wissen muss, um den Besuch noch angenehmer zu gestalten.

Siehe auch: Ein Leitfaden für den Besuch der beeindruckenden Kathedrale von Cobh (St. Colman's)

1. der Standort

Die malerische, denkmalgeschützte Stadt Newport liegt an den Ufern der Clew Bay in der Grafschaft Mayo. 12 km nördlich der größeren Stadt Westport liegt diese Küstengemeinde am Black Oak River, umgeben von Wander- und Spazierwegen, darunter der Great Western Greenway.

2. die Atmosphäre eines kleinen Dorfes

Newport hat sich sein freundliches Gemeinschaftsgefühl bewahrt, und mit etwas mehr als 600 Einwohnern ist es leicht zu verstehen, warum. Es wurde als eng verbundene Kolonie von Quäker-Baumwollwebern gegründet. Auch heute noch kennt jeder jeden, und es ist immer Zeit für einen kleinen Plausch!

3. eine gute Basis für Erkundungen

Newport ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren auf dem Great Western Greenway und dem Wild Atlantic Way. Die historische Küstenstadt ist leicht zu erreichen. Sie ist kompakt und kann bei einem kurzen Besuch leicht erkundet werden, bietet aber auch zahlreiche Attraktionen, Geschäfte, Restaurants und Wanderwege für einen längeren Aufenthalt.

Über Newport

Die Stadt Newport in Mayo ist voller Geschichte, und interessanterweise wurde der älteste Teil der Gegend, Burrishoole Abbey, 1469 von Richard de Burgo gegründet.

Leinenindustrie

Newport, historisch als Ballyveaghan bekannt, wurde 1719 von der Familie Medlycott gegründet. Sie baute den Kai und ihr Landagent, Kapitän Pratt, führte die Leinenherstellung in der Gegend ein. Viele Quäker siedelten aus Ulster um, wanderten aber später aus, als die Industrie zurückging. Ein zweiter Schlag kam, als der Hafen von Westport, 12 km südlich, verdrängt wurde.

Klöppeln

Die Familie O'Donel übernahm das Medlycott-Anwesen und baute das Newport House, das heute ein Luxushotel mit Blick auf den Hafen ist. 1884 stiftete sie Land für das Kloster. Während der Bauarbeiten wurden verschiedene Münzen und Knöpfe mit der Aufschrift "Pratt" gefunden. Das Kloster wurde 1887 eröffnet und die St. Joseph's Convent School gegründet. Die Mädchen lernten das Klöppeln und gründeten eine lokale Industrie, die bis heute andauert.bis zum Zweiten Weltkrieg.

Königliche Verbindungen!

Fürstin Grace von Monaco besuchte die Stadt 1961 zusammen mit ihrem Ehemann, Fürst Rainier, und kaufte später das als Kelly Homestead bekannte Haus (der Stammsitz von Graces Großvater), das heute verfallen ist.

Freizeitaktivitäten in Newport und Umgebung

Es gibt eine Handvoll Dinge, die man in Newport tun kann, und es gibt unendlich viele Dinge in der Nähe, die die Stadt zu einem großartigen Ausgangspunkt für einen Wochenendausflug machen.

Im Folgenden finden Sie alles, von Wanderungen und Radtouren bis hin zu einigen der besten Sehenswürdigkeiten in Mayo, von denen viele nur einen Steinwurf von Newport Town entfernt sind.

1. laufen, laufen und nochmals laufen

Foto über Google Maps

Für Spaziergänger und Wanderer ist Newport der ideale Ort! Es gibt zahlreiche lange und kurze Spaziergänge, darunter den Harbour Walk entlang der Melcombe Road zur ruhigen Melcombe Bay. Folgen Sie der Quay Road zum Princess Grace Park auf dem Quay Loop, der an der Main Street beginnt und endet.

Newport liegt am Wild Atlantic Way, dem längsten Wander- und Radweg Irlands, und auch der Great Western Greenway führt direkt durch die Stadt. Ein Abstecher, der Abbey Walk, führt zur Burrishoole Abbey aus dem 15.

2. der Greenway

Fotos über Shutterstock

Der 42 km lange Great Western Greenway führt von Newport nach Süden bis Westport (12 km südlich) und nach Nordwesten bis zum Dorf Achill, das etwa 30 km entfernt ist.

Diese verkehrsfreie Strecke ist ideal zum Wandern und Radfahren (Fahrräder können in Newport ausgeliehen werden). Die Strecke ist relativ flach und folgt der ehemaligen Westport to Achill Railway, die 1937 stillgelegt wurde.

Dieser Weg führt durch das hübsche Mulranny (eine gute Gelegenheit für eine Erfrischung!) und bietet dramatische Ausblicke auf die Berge und die Clew Bay, bevor er Achill erreicht.

3. der Heritage Trail

Foto über Google Maps

Der Newport Heritage Trail umfasst mehrere kürzere Wege und Schleifen, die oben aufgelistet sind. Er bietet eine landschaftlich reizvolle Möglichkeit, die Stadt zu erkunden und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen. Beginnen Sie am Spielplatz auf der Südseite des Flusses, überqueren Sie die Brücke und biegen Sie links in die Quay Road ein.

Sie führt am Newport House, dem Hafen, dem Princess Grace Park und dem Hotel Newport vorbei, bevor Sie die Main Street überqueren. Sie passieren das DeBille House und die St. Patrick's Church, bevor Sie über Stufen auf die Castlebar Road gelangen. Über die historische Seven Arches Bridge kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück.

4. die Insel Achill (27 Autominuten)

Foto von Paul_Shiels (Shutterstock)

Siehe auch: 12 beste Pubs in Waterford City (nur OldSchool + traditionelle Pubs)

Folgen Sie der N59/R319 30 km entlang der Nordküste der Clew Bay nach Achill Island, der größten der irischen Inseln an der Westküste von Mayo, die Sie über die Michael Davitt Bridge erreichen.

Die als ländlicher Rückzugsort bekannte Insel ist eine stark irischsprachige Gemeinschaft mit atemberaubender Landschaft, Stränden (wie Keem Bay) und Dörfern.

Die 5000 Jahre alte Insel mit ihren Megalithgräbern ist ein Wanderparadies mit Klippen und spektakulären Aussichten. Entdecken Sie mehr in unserem Führer zu den besten Aktivitäten auf Achill.

5. die Stadt Westport (15 Minuten Fahrt)

Foto von Colin Majury (Shutterstock)

Fahren Sie 12 km südlich nach Westport, einer lebhaften georgianischen Stadt an der Clew Bay, die als Mayos wichtigstes Touristenziel bekannt ist und deren Hauptattraktion das Westport House ist.

Diese hübsche Stadt wird durch die dramatische Berglandschaft mit dem hoch aufragenden Croagh Patrick noch aufgewertet. Mehrere Steinbrücken überqueren den Carrow Beg (Fluss).

Mit mehr als 6.000 Einwohnern ist die Stadt zehnmal größer als Newport und bietet zahlreiche Geschäfte, Pubs, Cafés und eine hohe Lebensqualität. In unserem Leitfaden für die besten Aktivitäten in Westport erfahren Sie mehr.

6. der Croagh Patrick (22 Minuten Fahrt)

Foto über Anna Efremova

Der 8 km von Newport entfernte Croagh Patrick wird auch "Reek" genannt. Der irische Name Cruach Phádraig bedeutet "(Saint) Patrick's Stack". Er ist der vierthöchste Berg in Mayo und ein bedeutender Wallfahrtsort.

Jedes Jahr wird er zu Ehren des irischen Schutzpatrons am Reek Sunday, dem letzten Sonntag im Juli, bestiegen. Der Berg ist über einen 30 km langen Pilgerweg von Ballintubber Abbey aus zu erreichen, der wahrscheinlich um 350 n. Chr. angelegt wurde. Eine Kapelle aus dem 5. Jahrhundert markiert den Gipfel.

7. der Ballycroy National Park (29 Minuten Fahrt)

Foto von Aloneontheroad (Shutterstock)

Der Ballycroy-Nationalpark liegt 32 km nordwestlich von Newport an der N59, gehört zu den Owenduff/Nephin Mountains und umfasst ein riesiges Torfgebiet (über 117 km2), das als besonderes Schutzgebiet ausgewiesen ist.

Der Owenduff River entwässert das Moorsystem und ist reich an Meerforellen und Lachsen. Der Park ist auch ein Brutgebiet für seltene Vögel wie Singschwäne, Wachtelkönige und Wanderfalken. Im Sommer ist das Besucherzentrum im Dorf Ballycroy geöffnet.

Newport Unterkunft

Fotos über Booking.com

In Newport gibt es einige hervorragende Unterkünfte, von Hotels und Pensionen bis hin zu Gästehäusern und einzigartigen Unterkünften.

Hinweis: Wenn Sie ein Hotel über einen der unten stehenden Links buchen, werden wir Mai eine winzige Provision, die uns hilft, diese Website am Laufen zu halten. Sie zahlen nicht extra, aber wir wissen es wirklich zu schätzen.

1. die Brannens aus Newport

Das elegante und komfortable Brannens of Newport ist ein stilvolles B&B mit modernen Zimmern mit eigenem Bad. Es befindet sich in hervorragender Lage, um den Heritage Trail und den Hafen zu erkunden oder auf dem Great Western Greenway unterwegs zu sein. Das Hotel verfügt über eine lebhafte Lounge, eine Außenterrasse und eine Bar, in der man ein Bierchen trinken und sich mit anderen Gästen austauschen kann. Jeden Morgen wird ein Frühstück serviert, daslokale Qualitätsprodukte.

Preise und weitere Fotos finden Sie hier

2. das Riverside House Newport

Das Riverside House Newport befindet sich in atemberaubender Lage am Fluss, nur einen kurzen Spaziergang von der historischen Seven Arches Bridge entfernt. Jedes der hübsch eingerichteten Zimmer verfügt über eine Kapselkaffeemaschine für den perfekten Morgenkaffee! Glampern steht eine Shepherd's Hut für eine Nacht am Fluss zur Verfügung. Dieses wunderbare Gästehaus befindet sich in einem 200 Jahre alten georgianischen Anwesen mit Rasenflächen am Ufer des Black Oak River.Cafés, Restaurants, Geschäfte und Bars sind nur 5 Gehminuten entfernt.

Preise und weitere Fotos finden Sie hier

3. das Newport House Hotel

Newport House ist ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte von Newport und bietet heute eine luxuriöse Unterkunft in einem eleganten Landhaus mit Blick auf den Fluss und den Kai. Die geräumigen Empfangsräume sind im historischen Stil eingerichtet und bieten ein wunderbares Ambiente. Das Hotel verfügt über 12 komfortable Zimmer im Haupthaus und 2 weitere abgeschlossene Einheiten im Innenhof.

Preise und weitere Fotos finden Sie hier

Orte zum Essen in Newport

Fotos über Kelly's Kitchen auf Facebook

In Newport in Mayo gibt es einige hervorragende Restaurants, die eine Mischung aus zwanglosen Cafés und formelleren Restaurants im Angebot haben.

1. kelly's kitchen

Kelly's Kitchen bietet ein helles und einladendes Ambiente, in dem man ein preisgekröntes irisches Frühstück und eine leckere Tasse Tee genießen kann. Das Café liegt am oberen Ende der Main Street und ist ein praktischer Zwischenstopp für Wanderer auf dem Great Western Greenway. Es ist von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Fleischlieferungen kommen vom Metzger der Familie Kelly gleich nebenan! Probieren Sie einige lokaleSpezialitäten wie White Pudding oder das authentische Irish Stew!

2. blaue Fahrrad-Teezimmer

Der 2011 eröffnete, familiengeführte Blue Bicycle Tearoom befindet sich im historischen DeBille House in der Nähe der Kirche in Newport. Er ist nur einen Katzensprung vom Great Western Greenway entfernt und bietet Innen- und Außengastronomie im viktorianischen Garten. Es ist zwar "nur ein Tearoom", aber es ist Mitglied des Gourmet Greenway, dem berühmten Feinschmeckerpfad von Mayo. Auf der Speisekarte stehen hausgemachte Suppen, Gourmet-Sandwiches, Scones, Tartes und dieSignature Blue Bicycle Princess Grace Orange Cake - wir sind sicher, dass sie zustimmen würde!

3. arno's bistrot

Das wunderschön gestaltete Arno's Bistrot liegt im Herzen von Westport in der Market Lane. Der französische Besitzer Arnaud hat sich mit Chefkoch Donal, einem Einheimischen aus Mayo, zusammengetan, um eine gastronomische irische Speisekarte mit einem Hauch von französischem Flair zu kreieren. Geöffnet von Mittwoch bis Sonntag ab 17.00 Uhr, kann man hier frische Meeresfrüchte und regionale Produkte essen und die Desserts sind zum Sterben schön.

Kneipen in Newport Town

Fotos über die Grainne Uaile auf Facebook

In Newport Town gibt es eine überraschende Anzahl von Kneipen, von denen viele mit einigen der bekannteren Kneipen in Westport mithalten können. Hier sind unsere Favoriten.

1. die Grainne Uaile

Die farbenfrohe Fassade des Gráinne Uaile verkörpert die Energie und Lebendigkeit dieses preisgekrönten Pubs. Der Pub mit Blick auf die Clew Bay ist nach Irlands berüchtigter Piratenkönigin Gráinne Uaile benannt. Berühmte Gäste wie Bono und Fürst Albert II. von Monaco befinden sich hier in guter Gesellschaft! Die Tische erstrecken sich bis auf die Straße, wo die Gäste trinken, trinken und sich unterhalten können.

2. das Black Oak Inn

Das traditionell eingerichtete Black Oak Inn mit seiner Bar aus poliertem Holz ist ein großartiger Ort, um einen Drink zu nehmen, etwas zu trinken und ein Zimmer für die Nacht zu finden. Es befindet sich in der Meddlicott Street im Herzen von Newport, gleich südlich der Hauptbrücke. Die voll ausgestattete Bar bietet für jeden Geschmack etwas, von Cider bis Guinness und einer Vielzahl von Weinen und Spirituosen.

3. brannen's

Brannen's of Newport ist ein attraktives, aus Stein gebautes Pub in der Main Street mit einer freundlichen Bar und luxuriösen Unterkünften. Dieses elegante, saubere Pub wird hoch bewertet und ist der perfekte Ort für Wanderer auf dem Great Western Greenway, um eine Pause einzulegen und ein paar wohlverdiente nasse Erfrischungen zu genießen - nur wenige Schritte vom Fluss entfernt. Abends finden im Brannen's ab 22 Uhr Live-Sessions statt und Freitagabend ist Musiknacht!

4. das Gasthaus Nevin's Newfield

Nevin's Newfield Inn ist ein traditioneller irischer Pub, der für sein herzhaftes Essen, seine feinen Biere und seinen freundlichen Service bekannt ist. Der Familienbetrieb schenkt seit dem 19. Jahrhundert Pints aus und ist einer der ältesten in der Gegend. Die Bar ist mit lederbezogenen Hockern ausgestattet, und das lodernde Kaminfeuer sorgt bei jedem Wetter für wohlige Wärme. An sonnigen Tagen sind die Tische im Freien bei Wanderern (und ihren Vierbeinern) sehr beliebt.Beinlosen), während sie den nahe gelegenen Greenway erkunden.

5. das Walsh's Bridge Inn

Das an der Main Street gelegene Walsh's Bridge Inn bietet alles, was Sie brauchen: eine gut gefüllte Bar, kostenloses WLAN, ein schmackhaftes Restaurant mit Produkten aus der Region und B&B-Zimmer für diejenigen, die auf dem Greenway wandern oder radeln. Das dreistöckige Haus ist eines der ersten, das Sie sehen, wenn Sie die Brücke in die Stadt überqueren. An den Wochenenden gibt es hier Live-Musik, Sie können Darts spielen und sogar Fahrräder mieten.

FAQs zum Besuch von Newport in Mayo

Seit der Erwähnung der Stadt in einem Reiseführer über Mayo, den wir vor einigen Jahren veröffentlicht haben, haben wir Hunderte von E-Mails erhalten, in denen wir verschiedene Fragen zu Newport in Mayo gestellt haben.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Ist Newport einen Besuch wert?

Ja! Newport ist eine schöne kleine Stadt, in der man einkehren kann, wenn man diese Ecke von Mayo erkundet. Sie ist auch ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung von Mayo.

Was kann man in Newport am besten unternehmen?

Die wohl beste der vielen Aktivitäten in Newport ist eine Radtour auf dem Great Western Greenway, aber auch der städtische Heritage Trail ist eine Reise wert.

Gibt es in Newport viele Möglichkeiten zum Essen?

Ja - in Newport in Mayo gibt es zahlreiche Cafés, Pubs und Restaurants, in denen Sie entweder einen legeren oder einen formelleren Happen essen können.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.