Inch Beach Kerry: Parken, Surfen + Aktivitäten in der Nähe

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Der unglaubliche Inch Beach in Kerry ist an einem schönen Tag kaum zu übertreffen.

Er ist wohl einer der besten Strände in Kerry und befindet sich auf der atemberaubenden Dingle-Halbinsel.

Der bei Einheimischen und Besuchern beliebte Inch Strand ist bei jedem Wetter ein idealer Ort für einen Spaziergang.

Im Folgenden finden Sie alles, von der Parkplatzsituation und der Frage, wo Sie einen Kaffee trinken können, bis hin zu Informationen über das Surfen in Inch Beach und mehr.

Einige wichtige Informationen vor dem Besuch von Inch Beach in Kerry

Fotos über Shutterstock

Ein Besuch am Inch Beach ist eine der beliebtesten Aktivitäten in Kerry, aber es gibt ein paar Dinge, die man wissen sollte, damit der Ausflug noch mehr Spaß macht.

1. parken

Am Inch Beach (hier auf Google Maps) gibt es eine ganze Reihe von Parkplätzen. 10 bis 15 Mal war ich im Laufe der Jahre hier und hatte nie ein Problem, einen Platz zu ergattern, aber es wird immer voller. sehr In den wärmeren Sommertagen ist viel los, daher sollten Sie früh kommen.

2. schwimmen

Das Schwimmen am Inch Beach ist sicher, wenn Sie die folgenden Tipps zur Wassersicherheit beherzigen und ein geübter Schwimmer sind. Inch ist ein mit der Blauen Flagge ausgezeichneter Strand und in der Hochsaison sind Rettungsschwimmer im Einsatz (im Zweifelsfall fragen Sie vor Ort nach).

3. inch Beach Surfen

Wie Sie im Video unten sehen können, eignet sich Inch Beach hervorragend zum Surfen (auch die Aussicht ist hervorragend!). Kingdom Waves ist die wichtigste Surfschule in der Gegend, die im Internet hervorragende Bewertungen erhält.

4. nahe gelegene Lebensmittel

Sammy's Cafe liegt direkt am Inch Strand, wo die Jungs einen der besten Burger des Landes zubereiten, und das sage ich nicht leichtfertig! Sie können sich auch einen Kaffee zum Mitnehmen holen und am Strand entlang schlendern!

Über Inch Strand

Inch Beach befindet sich auf der Dingle-Halbinsel, eingebettet zwischen Dingle Harbour und Castlemaine Harbour.

Der bei Surfern beliebte Strand bietet die ideale Kulisse für einen Abendspaziergang oder ein erfrischendes Bad im Meer, wenn Sie sich von der Kälte nicht stören lassen.

Inch ist einer der beliebtesten Strände auf der Halbinsel (zumal er einer der wenigen Strände in der Nähe von Killarney ist) und wird als der größte ununterbrochene Sandstrand in Westeuropa bezeichnet.

Wenn Sie an den sandigen Ufern entlang wandern, umrahmt von der Dingle Bay und den Bergen von Kerry, haben Sie das unbestreitbare Gefühl, dass Sie gerade eines der versteckten, unberührten Juwelen der Erde entdeckt haben.

Wenn das Wetter es zulässt, können Sie im Restaurant direkt am Strand eine Tasse Kaffee trinken und auf der kleinen Terrasse vor dem Restaurant sitzen.

Dinge, die man am Inch Beach in Dingle tun kann

Fotos über Shutterstock

Inch Beach ist einer der beliebtesten Orte zum Surfen in Irland, denn die Wellen hier haben sich im Laufe der Jahre einen guten Ruf erworben.

Im Folgenden finden Sie alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie ein paar Stunden oder ein paar Tage am Inch Beach surfen möchten.

1. inch Beach Surfen

Am Inch Beach in Kerry gibt es mehrere Schulen, die das Surfen unterrichten. Die beliebte Kingdom Waves hat im Internet gute Kritiken erhalten.

Für alle, die das Surfen am Inch Beach ausprobieren möchten, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, und es werden Kurse für jedes Niveau angeboten.

Auf der Magicseeweed-Website finden Sie aktuelle Informationen über die Surfvorhersage von Inch, mit Details zu Wind und Wellen, der besten Reisezeit und vielem mehr.

2. landschaftlich reizvolle Spaziergänge

An einem klaren Tag ist ein Spaziergang am Strand von Inch Strand kaum zu übertreffen, und während Sie mit Sammy's Cafe im Rücken spazieren gehen, werden Sie mit einem atemberaubenden Blick auf die Berge belohnt.

An den Tagen, an denen die Surfer gegen die Wellen ankämpfen, können Sie aus der Ferne beobachten, wie der Wild Atlantic sie auf die Probe stellt.

3. vor/nach dem Spaziergang Kaffee/Futter

Sammy's ist ein großartiger Ort für gute und schlechte Tage: Wenn es regnet, ist es ein praktischer Ort, um sich vom Regen zu erholen.

Bei schönem Wetter können Sie sich draußen hinsetzen und die Wellen beobachten, die hierher donnern.

Aktivitäten in der Nähe von Inch Beach in Kerry

Eine der Schönheiten von Inch ist, dass es nur einen Katzensprung von vielen der besten Orte in Kerry entfernt ist.

Im Folgenden finden Sie eine Handvoll Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen in unmittelbarer Nähe von Inch Beach (sowie Lokale, in denen Sie essen und ein Bierchen trinken können).

Siehe auch: 11 Oft übersehene Klippen in Irland, die genauso mächtig sind wie Moher

1. die Dingle-Halbinsel erkunden

Fotos über Shutterstock

In Dingle gibt es eine schier unendliche Anzahl von Aktivitäten, von denen viele nur einen Katzensprung von Inch entfernt sind - hier ein paar Vorschläge:

  • Der Slea Head Drive
  • Glanteenassig-Wälder
  • Dingle Meeressafari

2. essen und Spaß in Dingle Town

Fotos von The Irish Road Trip

Dingle Town (22 Autominuten entfernt) ist ein guter Ort, um sich zu stärken: In Dingle gibt es viele gute Restaurants und auch viele gute Pubs.

Wenn Sie eine Nacht in der Stadt verbringen möchten, finden Sie hier einige Reiseführer, die Sie interessieren könnten:

  • 11 Hotels in Dingle, die Sie lieben werden
  • 10 Zentrale B&Bs in Dingle
  • 9 einzigartige Airbnbs in Dingle - perfekt für ein Wochenende

3. jede Menge Strände

Fotos über Shutterstock

Einige der besten Strände Kerrys sind von Inch aus leicht zu erreichen: Rossbeigh Beach (47 Autominuten) und Coumeenoole Beach (42 Autominuten) sind zwei der beliebtesten.

FAQs über Inch Strand

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fragen bekommen, z. B. ob man auf Inch surfen kann oder wo man in der Nähe wohnen kann.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Siehe auch: 8 unserer bevorzugten irischen Weihnachtsgerichte und -getränke

Ist es einfach, am Inch Beach einen Parkplatz zu finden?

Ja, am Inch gibt es genügend Parkplätze, nur in den Sommermonaten, wenn das Wetter schön ist, werden Sie Probleme haben, einen Platz zu bekommen.

Ist es sicher, am Inch Beach zu schwimmen?

Inch Beach ist ein beliebter Ort zum Schwimmen, aber beim Betreten des Wassers ist immer Vorsicht geboten, also seien Sie vernünftig und gehen Sie nur ins Wasser, wenn es sicher ist.

Was gibt es in der Nähe von Inch Strand zu tun?

Slea Head Drive, Rossbeigh Beach, Dingle Town, Dun Chaoin Pier, die Blasket Islands und die unglaubliche Valentia Island sind alle nur eine kurze Autofahrt entfernt.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.