16 Dinge, die man heute in Carlow tun kann: Perfekte Mischung aus Wanderungen, Geschichte & Kneipen (und, äh, Gespenstern)

David Crawford 24-08-2023
David Crawford

I n diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, was man in Carlow alles unternehmen kann, um Sie während Ihres Besuchs zu beschäftigen.

Warum sollte ich mir die Mühe machen, Carlow zu besuchen, wo es nichts zu tun gibt?

Wenn Sie sich jemals dabei ertappt haben, dass Sie das oben Gesagte gesagt (oder gedacht) haben, dann werde ich versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass sich eine Reise nach Carlow auf jeden Fall lohnt.

Von malerischen Wanderungen und urigen Pubs bis hin zu Brauereien und einer der besten Aussichten Irlands ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Was Sie von diesem Leitfaden haben werden

  • Tipps, was man in Carlow unternehmen kann (zu jeder Jahreszeit)
  • Empfehlungen für Kneipen, in denen man nach dem Abenteuer ein Bierchen trinken kann
  • Ein paar Anregungen, wo man am besten essen und abschalten kann

Freizeitaktivitäten in Carlow im Jahr 2020

Foto: Suzanne Clarke

Es gibt keinen besseren Ort als die Grafschaft Carlow, um Ihre Reise durch Irlands alten Osten zu beginnen.

Sind Sie bereit? Dann nichts wie los!

1 - Beginnen Sie Ihre Reise mit einem Kaffee am Fluss im Mullicháin Café

Foto über Tourism Ireland

Am Anfang eines jeden Reiseführers auf dieser Website geben wir eine Kaffee- oder Frühstücksempfehlung.

Denn wenn Sie einen abenteuerlichen Tag vor sich haben, brauchen Sie ein wenig Treibstoff, um in Schwung zu bleiben.

Machen Sie einen Ausflug in das kleine Dorf St. Mullins, wo Sie direkt am Ufer des River Barrow das Mullicháin Café finden.

Dieses Café befindet sich in einem sorgfältig restaurierten Kanalspeicher aus dem 18. Jahrhundert und ist der perfekte Ort, um Ihren Besuch in Carlow stilvoll zu beginnen.

Verwandte Lektüre Lesen Sie unseren Führer mit über 90 der besten Sehenswürdigkeiten in Irland.

2 - Genießen Sie eine der besten Aussichten in Irland bei den neun Steinen (eine der besten Aktivitäten in Carlow, die oft verpasst wird!)

Foto: Suzanne Clarke

Dies ist zweifellos einer der besten Orte in Carlow, wenn Sie eine Aussicht genießen wollen, die Sie umhaut.

Willkommen am wunderschönen Nine Stones Viewing Point.

Von hier aus haben Sie einen unvergleichlichen Blick auf die üppige, farbenfrohe Landschaft von Carlow.

An einem klaren Tag können Sie acht verschiedene Landkreise sehen... ja, acht!

Kommen Sie hierher, atmen Sie die frische Luft ein und genießen Sie die Aussicht.

3 - Machen Sie einen Spaziergang um die Brownshill Dolmen

Foto von Chris Hill

Nur einen Katzensprung von Carlow Town entfernt befindet sich der alte Brownshill Dolmen.

Dieser prähistorische Dolmen ist über 4.900 bis 5.500 Jahre alt und wiegt schätzungsweise 103 Tonnen...

Das ist ziemlich verrückt, wenn man bedenkt, dass es von Menschenhand gemacht ist.

Umgeben von ruhigen Wiesen ist dieser Ort ein Muss, wenn Sie nach einem Ort suchen, der ein wenig abseits der ausgetretenen Pfade liegt.

4 - Probieren Sie die Produkte der Carlow Brewing Company

Foto über die Carlow Brewing Company

Mein Gott, wie cremig die Schaumkrone dieses Bieres ist!

Fokus...

Die Brauereiführung bei der Carlow Brewing Company nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte des irischen Brauereiwesens.

Bierliebhaber werden über den Brauprozess und die Herstellung der preisgekrönten Biere von O'Hara's (das hier gebraute Bier) unterrichtet.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, die speziellen Malzsorten zu probieren, den Hopfen zu riechen und natürlich die Biere zu kosten, die vor Ort meisterhaft gebraut werden.

5 - Tauchen Sie im Carlow Castle in die Geschichte ein

Foto: Suzanne Clarke

Obwohl Carlow Castle heute eine Ruine ist, können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie die Burg zu Beginn des 12.

Vor vielen Jahren, als Carlow eine bedeutende militärische Festung war, widerstand diese Burg mehreren Angriffen, von denen zwei in den Jahren 1494 und 1641 stattfanden.

Besucher von Carlow Castle können die beiden verbliebenen Türme und einen noch erhaltenen Abschnitt der Zwischenmauer besichtigen.

6 - Entspannen Sie sich eine Nacht lang in Mount Wolseley

Foto über das Mount Wolseley Hotel

Suchen Sie nach einem Ort, an dem Sie einen Abend lang entspannen können?

Das Mount Wolseley Hotel ist eine gute Wahl für alle, die Carlow besuchen und eine Pause vom Alltag einlegen möchten.

Sie können drinnen bleiben und sich im Spa entspannen, oder Sie können sich Zeit nehmen, um den wunderschönen privaten Garten und den See zu erkunden.

In diesem prächtigen Resort erwarten Sie große geschwungene Treppen, italienische Marmorböden und eine königliche Einrichtung.

7 - Gleiten Sie den River Barrow entlang (perfekt, wenn Sie zu Besuch sind und sich fragen, was Sie in Carlow mit Kindern unternehmen können)

Foto über Go With The Flow

Wenn Sie auf der Suche nach Ausflugszielen in Carlow und nach Touren sind, die Kinder unterhalten und beschäftigen, dann ist dieses familienfreundliche Angebot genau das Richtige für Sie.

Die Jungs von Go With the Flow bieten eine Familientour an, die Sie entlang einer wunderschönen Kanustrecke führt, auf der es viel zu sehen und zu erleben gibt.

Nach Angaben der Organisatoren, Auf dem Weg gibt es Wehre und Stromschnellen, so dass man sich auf ein paar Überraschungen gefasst machen kann, aber nichts Beängstigendes. Es gibt alte Schleusenwärterhäuschen, malerische Wasserfälle, ein altes Schloss und Aalwehre und natürlich atemberaubende Aussichten.

Es werden auch Führungen für Erwachsene und größere Gruppen angeboten.

Siehe auch: Clogherhead Beach in Louth: Parken, Schwimmen und Freizeitaktivitäten

8 - Betreten Sie eine andere Welt im Schloss Huntington

Foto über Tourism Ireland

Ich kenne mehrere Personen, die im vergangenen Jahr das Huntington Castle aus dem 17. Jahrhundert besucht haben.

Alle sagten, dass das Schloss einen Besuch wert sei, aber die Gärten hätten ihnen die Show gestohlen.

Auf dem Weg dorthin werden Sie französische Linden sehen, die eine Allee säumen, einen Zierrasen und einen Fischteich sowie eine Reihe großartiger Baumarten wie Hickory, Sibirische Krabbe und Kastanie.

Der perfekte Ort für einen morgendlichen Spaziergang.

9 - Ein Pint in einem irischen Pub der alten Welt trinken

Foto: Carlow Tourism

I. Love. Old. Pubs.

Dieser hübsche kleine Pub liegt versteckt in der Stadt Borris in Carlow.

O'Shea's Pub ist ein charmantes, traditionelles Pub im Stil der alten Welt, das sich seit mehreren Generationen im Besitz der Familie O'Shea befindet.

Das Gebäude, in dem es untergebracht ist, wurde bereits im 19. Jahrhundert als Lebensmittelgeschäft und Kneipe genutzt.

Ein großartiger Ort, um ein oder 3 Bierchen zu trinken.

10 - Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit im Carlow County Museum

Foto: Carlow County Museum

Wenn Sie auf der Suche nach touristischen Attraktionen in Carlow sind, die Sie auch bei Regen besuchen können, dann sollten Sie diese auf Ihre Liste setzen.

Das Carlow County Museum zeigt in vier beeindruckenden Galerien eine Fülle interessanter Gegenstände.

Es gibt hier zwei Dinge, die ich unbedingt besuchen möchte.

Die erste ist eine prächtige handgeschnitzte Kanzel aus der Kathedrale von Carlow aus dem 19. Jahrhundert, die stolz im Museum steht.

Er ist über 20 Fuß hoch und komplett aus Eichenholz gebaut.

Die zweite ist die ursprüngliche Falltür des Galgens im Carlow Gaol.

Ein Besuch lohnt sich.

11 - Nimm eine große Portion Futter im Lord Bagnal

Foto über das Gasthaus Lord Bagenal

Ich habe im Laufe der Jahre viele Mahlzeiten im Lord Bagenal Inn eingenommen.

Dieses gemütliche Lokal (vor allem, wenn man in der Bar sitzt, die am weitesten vom Hauptrestaurant entfernt ist) ist seit 1979 in Familienbesitz.

Das Lord Bagenal liegt am Ufer des Flusses Barrow in dem historischen Dorf Leighlinbridge und serviert ein gutes Essen.

Vor allem, wenn Sie gerne eine Bratkartoffel essen.

Steigen Sie ein und lassen Sie sich füttern.

12 - Den Kopf frei bekommen bei einem Spaziergang am Fluss in St. Mullins

Foto: Suzanne Clarke

Wenn Sie in die Natur eintauchen möchten, fahren Sie zurück in das kleine Dorf St. Mullins.

Ein Spaziergang am Ufer des Flusses Barrow an einem klaren Tag ist kaum zu übertreffen. Sehen Sie sich nur das Bild oben an... ruhiger AF.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Stück lokaler Geschichte sind, werden Sie in St. Mullins physische Überreste aus vielen bedeutenden Epochen der irischen Geschichte finden.

Von einer christlichen Klostersiedlung und einer normannischen Motte and Bailey bis hin zu einem Friedhof, auf dem zahlreiche Aufständische des Aufstandes von 1798 liegen.

Ein Besuch lohnt sich.

13 - Entdecken Sie die Militärgeschichte von Carlow im County Carlow Military Museum

Fotoquelle

Dies ist ein weiterer Ort, der diejenigen ansprechen wird, die mehr über die Vergangenheit von Carlow erfahren möchten.

Das Carlow Military Museum befindet sich in einer Kirche aus dem späten 19. Jahrhundert in Carlow Town.

Das Museum beherbergt eine Vielzahl verschiedener Artefakte vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart und ermöglicht es den Besuchern, in die Geschichte der irischen Armee, der lokalen Reserveverteidigungskräfte, der UN-Friedenssicherung, der Carlow Miliz, des Ersten Weltkriegs und anderer Bereiche einzutauchen.

Hinweis Das Carlow Military Museum ist nur sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

14 - Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und wandern Sie auf dem South Leinster Way

Foto: Suzanne Clarke

Wenn Sie Lust auf eine lange Wanderung haben, bei der Sie unterwegs mit herrlichen Aussichten belohnt werden, dann ist der South Leinster Way ein Muss.

Es handelt sich um einen Fernwanderweg, der von Kildavin im Osten von Carlow nach Carrick-on-Suir in Tipperary führt.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung des Spaziergangs:

  • Stufe 1 Kildavin - Borris (22km)
  • Stufe 2 Borris - Graiguenamanagh (12km)
  • Stufe 3 Graiguenamanagh - Inistioge (16 km)
  • Stufe 4 Inistioge - Mullinavat (30km)
  • Stufe 5 Mullinavat - Carrick-on-Suir (22km)

Obwohl Sie für die gesamte Wanderung zwischen 4 und 5 Tagen benötigen, können Sie die Hälfte der Strecke problemlos an einem Tag zurücklegen und die andere Hälfte bei Ihrem nächsten Besuch in Carlow.

15 - Genießen Sie Tee und Kuchen im angeblich verfluchten Duckett's Grove

Foto über Carlow Tourism

Ja, es spukt!

Das Gebäude selbst siehe auch verdammt gruselig...

Willkommen in Duckett's Grove, dem 20.000 Morgen großen Anwesen der Familie Duckett aus dem 18., 19. und frühen 20.

Obwohl die Anlage heute größtenteils eine Ruine ist, hat der Grafschaftsrat von Carlow die Gartenmauern, die zusammen mit den übrigen Türmen und Gebäuden beschädigt wurden, wiederhergestellt.

Sie sind jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich und es gibt auch eine Teestube vor Ort.

Was hat es mit dem Spuk auf sich? Im Jahr 2011 wurde Duckett's Grove in einer Folge der Sendung Destination Truth gezeigt, in der sie während einer vierstündigen Live-Untersuchung die Ruinen auf der Suche nach einem Banshee-Geist besuchten.

16 - Lauschen Sie dem Plätschern des Wassers in den Delta Sensory Gardens (Platz 1 unter den über 50 Ausflugszielen in Carlow auf Tripadvisor)

Foto über Delta Sensory Gardens

Ein Besuch der Delta Sensory Gardens ist auf Tripadvisor die Nummer 1 unter den Ausflugszielen in Carlow.

Beschrieben als Eine Oase der Ruhe und Gelassenheit Die Delta-Sinnesgärten befinden sich auf einem großzügigen, 2,5 Hektar großen Gelände unweit der Stadt Carlow.

Es dauerte 6 Jahre, um die 16 miteinander verbundenen Gärten hier anzulegen, und als sie 2007 eröffnet wurden, waren sie die ersten ihrer Art in Irland.

Holen Sie sich einen Kaffee zum Mitnehmen aus dem Café vor Ort und machen Sie einen Spaziergang.

Unternehmungen in Carlow an diesem Wochenende

Foto: Suzanne Clarke

Sie fragen sich, was in Carlow während Ihres Besuchs los ist?

Es gibt eine Vielzahl großartiger, regelmäßig aktualisierter Websites, die Ihnen helfen, herauszufinden, was während Ihrer Reise passiert.

Hier sind einige Websites, auf die ich gestoßen bin und die es wert sind, besucht zu werden:

  • Carlow Live (perfekt, wenn Sie auf der Suche nach Aktivitäten in Carlow an diesem Wochenende sind)
  • Die Carlow Eventbrite Seite
  • Der KCLR-Veranstaltungsführer

Welche Sehenswürdigkeiten in Carlow haben wir verpasst?

Die Reiseführer auf dieser Website sitzen selten still.

Sie wachsen aufgrund der Rückmeldungen und Empfehlungen von Lesern und Einheimischen, die sie besuchen und kommentieren.

Siehe auch: Ein Führer zu Phibsborough in Dublin: Aktivitäten, Essen + Pubs

Wenn Sie etwas empfehlen können, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.