Allihies in Cork: Freizeitaktivitäten, Unterkunft, Restaurants + Pubs

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Wenn Sie über einen Aufenthalt in Allihies in Cork nachdenken, sind Sie hier genau richtig.

Obwohl es in Cork viele wunderschöne Dörfer und Städte gibt, ist Allihies auf der mächtigen Beara-Halbinsel einer unserer Favoriten.

Umgeben von einer wilden, atemberaubenden Landschaft und in der Nähe vieler beliebter Ausflugsziele in West Cork ist Allihies ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen.

Im folgenden Leitfaden finden Sie alles, was Sie in Allihies unternehmen können, wo Sie übernachten können und wo Sie etwas essen und trinken können.

Einige wichtige Informationen über Allianzen in Cork

Fotos über Shutterstock

Obwohl ein Besuch in Allihies in Cork einfach und unkompliziert ist, gibt es ein paar Dinge, die man wissen muss, um den Besuch noch angenehmer zu gestalten.

1. der Standort

An der Westspitze der Beara-Halbinsel befindet sich das hübsche Küstendorf Allihies. Dieser Ort zeichnet sich durch seine Schönheit, sein Interesse und seine Geschichte aus. Er liegt eingebettet zwischen der Atlantikküste und den Slieve Miskish Mountains in der Nähe von Ballydonegan Bay.

2. ein Farbengewirr

Inmitten der vielen Grüntöne der Felder und der Berge der Beara-Halbinsel liegt das farbenfrohe Allihies. Selbst an den dunkelsten und grüblerischsten Tagen, wenn der Atlantik in den Himmel schreit, leuchten die Häuserreihen hell.

3. die Kupferminen

Der Kupferbergbau in der Gegend von Allihies dauerte von der Bronzezeit bis ins 20. Jahrhundert. 1812 wurde eine Gesellschaft zum Betrieb der Minen gegründet, Bergleute wurden aus Cornwall angeworben, und die Bohrungen wurden bis 1912 fortgesetzt. Vom Dorf aus kann man noch immer die Maschinenhäuser von Cornwall sehen.

A kurz Geschichte der Alliierten

Fotos über Shutterstock

Höchstwahrscheinlich aufgrund der Kupferminen scheint es Ahillies in den Hungerjahren nicht allzu schlecht ergangen zu sein.

In den Jahren 1841-51 schrumpfte die Bevölkerung, doch die Zahl der Häuser nahm zu.

Der Niedergang der Kupferminen im Jahr 1884 hatte einen weitaus größeren Bevölkerungsrückgang zur Folge, da viele auswanderten, um in US-amerikanischen oder kanadischen Minen zu arbeiten.

Die mythische Geschichte Irlands ist nie weit unter der Oberfläche, und in Ahillies soll sich in der Nähe des Dorfes die Grabstätte der Kinder von Lir befinden.

Freizeitaktivitäten in Allihies (und Umgebung)

Fotos über Shutterstock

Eine der Schönheiten von Allihies in Cork ist, dass es nur einen Katzensprung von vielen der besten Dinge entfernt ist, die man in Cork unternehmen kann.

Im Folgenden finden Sie eine Handvoll Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in unmittelbarer Nähe von Allihies, von Wanderungen über Museen bis hin zu Rundfahrten und mehr.

1. einen Blick auf das Dorf von oben werfen

Fotos über Shutterstock

Wenn Sie sich dem Dorf Allihies von der Ostseite der Halbinsel auf dem Ring of Beara nähern, können Sie an einem kleinen Aussichtspunkt anhalten, von dem aus Sie einen Blick auf das Dorf und die umliegenden Hügel und Gewässer haben.

Es lohnt sich, einen Blick auf Google Maps zu werfen vor Sie gehen, weil es hinter einem Hügel versteckt ist, wenn Sie sich nähern.

Siehe auch: 30 landschaftlich reizvolle Fahrten in Irland, die Sie mindestens einmal in Ihrem Leben unternehmen sollten

Ginster, Heidekraut, Schafe und natürlich die farbenfrohen Häuser breiten sich unter Ihnen aus und bieten einen wunderbaren Panoramablick.

2. eine Reise in die Vergangenheit im Allihies Copper Mine Museum

Können Sie sich vorstellen, wie es für die Menschen in diesem abgelegenen Dorf gewesen sein muss, als in dieser Gegend Kupferminen entdeckt wurden? Ihr Leben hat sich für immer verändert.

Nicht nur, dass sie damals ihren Lebensunterhalt bestreiten konnten, die Bergleute waren auch in der Lage, nach Butte, Montana, auszuwandern, wo etwa zur gleichen Zeit, als die Minen von Allihies geschlossen wurden, große Kupfer- und Silbervorkommen entdeckt wurden.

Die Geschichte der Allihies-Kupferminen wird im Museum der Allihies-Kupferminen, das von dem Bergbauhistoriker Theo Dahlke entworfen und gebaut wurde, für alle zugänglich gemacht.

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Brille dabei haben, wenn Sie sie brauchen; es gibt viel zu lesen in diesem kleinen, aber gut ausgestatteten Museum.

Siehe auch: Limerick Bed And Breakfast Guide: 7 Superunterkünfte für 2023

3. dann eine Wanderung auf dem Allihies Copper Mine Trail

Fotos über Shutterstock

Als nächstes steht eine der beliebtesten Aktivitäten in Allihies auf dem Programm.

Wenn Sie den Allihies Copper Mine Trail begehen wollen, sollten Sie zuerst das Museum besuchen, damit Sie auf Ihrem Weg ein paar Hintergrundinformationen erhalten.

Die selbstgeführten Wanderungen sind gut ausgeschildert und von unterschiedlicher Länge, so dass sie für jeden Wandertyp geeignet sind. 1,5 km, 7 km und 10 km sind wegen der herrlichen Aussicht auf die wilde und wunderbare Landschaft und die Küste von Allihies am beliebtesten.

Packen Sie Ihre Phantasie und Ihre Wanderschuhe ein (es kann etwas sumpfig sein), denn wenn Sie sich anstrengen, können Sie die Geschichte derer spüren, die vor Ihnen gegangen sind.

4. einen Spaziergang am Allihies Beach machen

Fotos über Shutterstock

Ein Sandstrand mit Sand, der nicht klebt? Kann es so etwas geben? Ja, Ballydonegan Beach oder Allihies Beach, wie er von manchen genannt wird, wird von Menschenhand aus zerkleinertem Quarz aus den Kupferminen hergestellt, weshalb dieser Strand der sandigste in der Gegend ist.

Der Sand ist etwas rauer als der "normale" Sand an anderen Stränden in der Nähe von Cork, aber das Gute daran ist, dass Sie ihn nicht ewig lang selbst abspülen müssen.

Lesen Sie dazu: Schauen Sie sich unseren Führer zu den besten Stränden in West Cork an (eine Mischung aus versteckten Juwelen und Touristenlieblingen)

5. den Kopf frei machen mit einem Aufenthalt in Dzogchen Beara

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Besucher von Allihies in diesem Dzogchen Beara auf einen Kaffee und Zitronenkäsekuchen einkehren.

Die friedliche Atmosphäre wird durch den wilden und wunderbaren Atlantischen Ozean noch verstärkt, und man kann viele Stunden damit verbringen, die schöne Aussicht zu genießen.

Der Rückzugsort bietet sowohl Gelegenheits- als auch Langzeitgästen eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten und Unterrichtszeiten.

Der Rückzugsort bietet auch mehrere Online-Kurse an, die sich mit vielen Themen befassen, die die Menschen betreffen.

6. mit der Seilbahn auf die Insel Dursey fahren

Fotos über Shutterstock

Ab März 2023 ist die Seilbahn wegen umfangreicher Wartungsarbeiten geschlossen, und der Grafschaftsrat von Cork hat noch keinen Termin für die Wiedereröffnung bekannt gegeben.

In nur 8-10 Minuten erreichen Sie mit der Seilbahn Dursey Island. Hunde dürfen kostenlos in der Seilbahn mitfahren und sind auf der Insel angeleint.

Jetzt, wo das Wichtigste erledigt ist, ist die Insel ein Mekka für Wanderer mit spektakulären Aussichten rundherum.

Bereiten Sie sich auf alle Jahreszeiten vor; festes Schuhwerk und Regenmäntel sind ein absolutes Muss. Je nach Tageszeit kann es bei der Rückkehr zu einer kleinen Wartezeit kommen.

7. besuchen Sie das nahe gelegene Dorf Eyeries

Fotos über Shutterstock

Östlich von Allihies liegt ein weiteres farbenfrohes Dorf, Eyeries, das von Bergen umgeben ist und die Bucht von Coulagh überblickt - von hier aus haben Sie eine fantastische Aussicht und unvergessliche Sonnenuntergänge.

Für einen so kleinen Ort gibt es eine Menge zu tun, damit Sie Zeit haben, ihn zu genießen.

Die beiden Rundwanderwege können einzeln oder als eine lange Wanderung begangen werden, und Informationstafeln entlang des Weges erläutern die reiche Artenvielfalt des Gebiets.

8. die Beara-Halbinsel fahren/radeln

Fotos über Shutterstock

Je nach Route ist der Ring of Beara etwa 80 oder 130 km lang. Wenn Sie sich für die kürzere Route entscheiden, überqueren Sie die Berge über den Healy Pass und haben trotzdem spektakuläre Aussichten und vielleicht ein paar mulmige Momente.

Der längere Weg führt Sie entlang der Küstenstraßen, um die ganze Schönheit der Halbinsel zu erleben.

Die schmalen Landstraßen machen die Fahrt zu einem besonderen Erlebnis, denn hinter jeder Kurve eröffnen sich neue, atemberaubende Ausblicke.

Allihies Unterkunft

Fotos über Booking

Wenn es um Unterkünfte in Allihies geht, werden Sie keine Hotels finden, sondern Lose von B&Bs und Gästehäusern (Hinweis: Wenn Sie einen Aufenthalt über einen der unten aufgeführten Links buchen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision - Sie zahlen nicht extra).

Das Beach View B&B ist nur wenige Minuten von der Stadt entfernt und bietet auf Wunsch ein Picknick an. Wenn Sie sich tagsüber nicht zu sehr verausgabt haben, können Sie nach Ihrer Rückkehr eine Partie Tennis auf dem privaten Platz spielen.

Nur einen Kilometer vom Ballydonegan Beach entfernt befindet sich das Seaview Guesthouse, wo Sie ein herzhaftes Frühstück einnehmen können, bevor Sie sich auf die Erkundungstour des Tages begeben.

Mehr Unterkünfte in Allihies finden Sie hier

Restaurants und Kneipen in Allihies

© Chris Hill Photographic über Irlands Content Pool

In Allihies gibt es eine Handvoll Restaurants und ein paar Pubs, in denen Sie nach einem langen Tag auf der Straße einen Drink nehmen können.

1. die O'Neill's Bar & Restaurant

Wenn man in Allihies ankommt und das rote Pub sieht, das viele irische Touristenbroschüren ziert, ist es, als würde man einen alten Freund wiedersehen. Es ist so vertraut, dass man das Gefühl hat, es schon zu kennen.

Wenn Touristen nach Irland kommen, wollen sie in einem Pub sein, wenn der Spaß beginnt und Musik und Gesang die Oberhand gewinnen. Im O'Neill's müssen Sie nicht viel Zeit verbringen, bis das passiert.

Nette Gesellschaft, hervorragendes Essen und ein Gefühl für Geschichte machen diesen Pub zu einem ganz besonderen in Irland.

2. die Lighthouse Bar

Die Lighthouse Bar ist bekannt für ihre Live-Musik am Samstag- und Sonntagabend, Sky Sports, damit Sie auch im Urlaub Ihre Lieblingsmannschaften nicht verpassen, und einen Grill in den Sommermonaten - ein Pub für alle Jahreszeiten und jedes Wetter.

3. die Jimmy's Bar

Einer der Höhepunkte des sozialen Kalenders von Allihies ist das Michael-Dwyer-Festival, und der "Stew-Wettbewerb" in Jimmy's Bar gehört sicherlich zu den irischsten Wettbewerben überhaupt - wo sonst gibt es das schon?

In diesem Pub werden seit über 400 Jahren Pints ausgeschenkt, und Sie werden Teil seiner Geschichte, wenn Sie einen oder zwei Abende bei Musik, Unterhaltung und Gelächter verbringen.

Wir können nicht garantieren, dass sie geöffnet sind, wenn Sie sie besuchen, aber wenn sie es sind, empfehlen wir Ihnen, auf ein Bier und einen Plausch vorbeizuschauen.

FAQs zum Besuch von Allihies in Cork

Seit der Erwähnung der Stadt in einem Reiseführer über Cork, den wir vor einigen Jahren veröffentlicht haben, haben wir Hunderte von E-Mails erhalten, in denen wir uns über alles Mögliche erkundigt haben, von Aktivitäten in Allihies bis hin zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Ist Allihies einen Besuch wert?

Ja, Allihies ist ein großartiger Ausgangspunkt für die Erkundung der herrlichen Beara-Halbinsel und ein nettes kleines Städtchen, in dem man einen Zwischenstopp einlegen kann, wenn man eine Rundreise um die Halbinsel macht.

Gibt es in Allihies viele Dinge zu tun?

Ja - in Allihies gibt es einiges zu erleben, vom Copper Mine Trail über das Museum bis hin zum Allihies Beach. Der große Reiz dieses kleinen Dorfes liegt für viele darin, dass es ein wunderbarer Ausgangspunkt für die Erkundung von Beara ist.

Gibt es in Allihies irgendwelche Kneipen oder Restaurants?

In Allihies gibt es mehrere Möglichkeiten, etwas zu trinken und zu essen: O'Neill's, The Lighthouse und Jimmy's Bar.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.