Ein Führer zu Ballycastle in Antrim: Aktivitäten, Unterkunft, Essen und mehr

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Wenn Sie über einen Aufenthalt in Ballycastle in Antrim nachdenken, sind Sie hier genau richtig.

Ballycastle ist eine hübsche Hafenstadt an der Nordküste der Grafschaft Antrim, und obwohl es in Ballycastle viel zu erleben gibt, ist es die Lage dieser Stadt, die ihr den "X-Faktor" verleiht.

Der beliebte Ferienort ist einer der besten Ausgangspunkte, um die Causeway Coastal Route und die Nine Glens of Antrim zu erkunden.

Im folgenden Leitfaden finden Sie alles, was Sie in Ballycastle in Antrim unternehmen können, und wo Sie essen, schlafen und trinken können.

Einige wichtige Informationen über Ballycastle

Foto von Ballygally View Images (Shutterstock)

Obwohl ein Besuch in Ballycastle in Antrim einfach und unkompliziert ist, gibt es ein paar Dinge, die man wissen muss, um den Besuch noch angenehmer zu gestalten.

1. der Standort

Ballycastle liegt an der nordöstlichen Spitze der Grafschaft Antrim in Nordirland, umgeben von den Glens of Antrim, nur eine Autostunde nördlich von Belfast City.

2. ein guter Ausgangspunkt für die Causeway Coastal Route

Ballycastle, das östliche Tor zur Causeway Coastal Route, ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der Küste von Antrim. Einige der besten Attraktionen wie der Giant's Causeway und die Carrick-a-Rede-Seilbrücke sind nur eine kurze Autofahrt entfernt.

3. ein wunderschönes Dorf am Meer

Die Kleinstadt ist ein reizvoller Ort zum Verweilen. Die umliegende Landschaft mit ihren Bergen, Wäldern, Seen und der schönen Küste ist atemberaubend. Außerdem gibt es hier einen entspannenden Strand und eine köstliche Restaurantszene, was die Stadt zu einem bekannten Urlaubsziel macht.

Über Ballycastle

Das charmante Städtchen Ballycastle ist eines der beliebtesten Ziele für einen Wochenendurlaub in Nordirland, und es ist kein Geheimnis, warum.

Atemberaubende Lage und Landschaft

Ballycastle hat eine wunderschöne und einzigartige Lage: Es liegt direkt an der Nordküste, hat einen Sandstrand vor der Haustür und einen Hafen, von dem aus die Fähren nach Rathlin Island ablegen.

Es ist auch die wichtigste Stadt am östlichen Ende der Causeway Coast. Weiter im Landesinneren ragt der Knocklayde Mountain über die Küste und ist von der Stadt aus zu sehen. Er ist von einem üppigen Wald umgeben und eignet sich perfekt für einen Spaziergang.

Ein bisschen Geschichte

Ballycastle war eine Wikingersiedlung, und die ursprüngliche Mauer ihres Hafens steht noch heute. Der Name der Stadt ist jedoch ein kleines Rätsel, da sie im Laufe der Zeit mehrere wichtige Festungen beherbergte, aber es ist nicht bekannt, welche Burg den Namen tatsächlich inspirierte.

Berühmtes altes Fest

Abgesehen von seiner unglaublichen Schönheit ist Ballycastle auch für die alljährlich stattfindende Ould Lammas Fair berühmt, mit der die jährliche Ernte gefeiert wird. Das Fest begann vor rund 400 Jahren im 17. Jahrhundert und führt die Tradition bis heute fort.

Auf der dreitägigen Veranstaltung werden traditionelle Waren verkauft, darunter Vieh und Lebensmittel wie Yellowman Cheewy Toffee.

Dinge zu tun in Ballycastle

Eine der Schönheiten von Ballycastle ist, dass es nur einen Katzensprung von vielen der besten Dinge entfernt ist, die man in Antrim tun kann.

In unserem Ballycastle-Attraktionen-Führer haben wir zwar schon einige Sehenswürdigkeiten in der Gegend beschrieben, aber im Folgenden stelle ich Ihnen unsere Favoriten vor.

1. der Strand von Ballycastle

Foto von Ballygally View Images (Shutterstock)

Der 1,2 km lange Sandstrand von Ballycastle liegt vor der Stadt Ballycastle und erstreckt sich vom Pier und der Promenade bis zum Pans Rock im Osten. Er ist der perfekte Ort zum Spazierengehen oder Schwimmen, da das Wasser die meiste Zeit des Jahres relativ ruhig ist.

In den Sommermonaten gibt es einen saisonalen Bademeisterdienst, und Hunde sind mit einigen Einschränkungen im Sommer erlaubt. Es gibt genügend Parkplätze, oder Sie können von der Stadt aus leicht zu Fuß gehen, um sich früh morgens zu bewegen.

2. die Burg Kinbane

Foto von shawnwil23 (Shutterstock)

Das heute verfallene Kinbane Castle liegt auf einem spektakulären schmalen Kalksteinvorsprung im Meer. Sein Name bedeutet "weißer Kopf" und bezieht sich auf die Felsen der Spitze. Es liegt nur 5 Minuten nordwestlich der Stadt Ballycastle und ist ein großartiges Ausflugsziel an der Küste.

Die Burg wurde 1547 von Colla MacDonnell erbaut, bis sie wenige Jahre später von den Engländern zerstört wurde. Nach dem Wiederaufbau war sie vermutlich bis in die 1700er Jahre bewohnt. Heute ist sie zwar eine Ruine, aber ein wunderschöner Ort, den man unweit der Stadt besichtigen kann.

3. die Fair Head Cliffs

Foto: Nahlik auf shutterstock.com

Ein Muss in der Umgebung von Ballycastle sind die Fair Head Cliffs, die sich 600 Fuß über den Meeresspiegel erheben und als Nordirlands höchste Klippe bekannt sind. 5 Kilometer östlich der Stadt Ballycastle an der Nordküste gelegen, erstrecken sich die Klippen fast senkrecht in die Höhe.

Die einzigartigen Klippen sind einer der bekanntesten und spektakulärsten Kletterspots Irlands. Wenn Sie jedoch keine Erfahrung mit dem Hängen an einer Felswand haben, können Sie stattdessen auch einen schönen Panoramaspaziergang entlang der Küste unternehmen.

4. die Insel Rathlin

Fotos von Andrea Srotova (Shutterstock)

Rathlin ist die einzige bewohnte Insel in Nordirland. Das L-förmige Eiland ist nur 10 km lang und 1,6 km breit, hat aber rund 150 Einwohner. Vom Hafen in Ballycastle aus kann man mit der Fähre zur Insel übersetzen.

Die Insel lädt zu herrlichen Wanderungen oder Radtouren entlang der zerklüfteten Küste mit atemberaubenden Ausblicken in alle Richtungen ein. Wenn Sie zwischen April und Juli kommen, können Sie vielleicht sogar Papageientaucher und andere Seevögel beobachten. Bevor Sie die Insel verlassen, finden Sie einen Pub, ein Restaurant und lokale Kunstläden zum Stöbern.

5. die Torr Head Scenic Route

Phoro über Google Maps

Die Torr Head Scenic Route, wohl eine der schönsten Straßenfahrten Irlands, verläuft zwischen Cushendun und Ballycastle entlang der Küste von Antrim. Es ist eine sehr schmale Straße mit unübersichtlichen Kurven, aber die Landschaft ist einfach atemberaubend und die haarigen Momente wert.

Entlang des Weges gibt es einige schöne Haltestellen, darunter Fair Head, Torr Head und Murlough Bay. Es lohnt sich also, einen Tag dafür einzuplanen - achten Sie nur darauf, dass Sie gutes Wetter erwischen, damit Sie die Aussicht sicher genießen können.

Restaurants in Ballycastle

Foto über Anzac Bar und Restaurant auf Facebook

Wenn Sie unseren Restaurantführer für Ballycastle gelesen haben, wissen Sie, dass es in dieser Ecke von Antrim jede Menge toller Restaurants gibt.

Siehe auch: Ein Reiseführer für die Stadt Carlingford: Aktivitäten, Essen, Hotels + Kneipen

Nachfolgend finden Sie drei unserer Favoriten. Einen ausführlichen Leitfaden für das beste Essen in der Stadt finden Sie hier.

Siehe auch: Aran Islands Tour: Ein 3-tägiger Roadtrip, der Sie um jede Insel herumführt (vollständige Reiseroute)

1. thymian & Co

Dieses kleine, unabhängige Café in der Quay Rd bietet ein reichhaltiges Frühstücks- und Mittagsmenü: Von hausgemachtem Gebäck wie dem köstlichen Weizenbrot über dekadent belegte Pommes frites (Makkaroni und Käsepommes!) bis hin zu hausgemachten Pizzen - dies ist einer unserer Lieblingsorte zum Mittagessen in Ballycastle.

2. die ANZAC Bar und das Restaurant

Dieses beliebte Lokal in der Market Street hat den Ruf, hervorragende Gerichte zu servieren. Es ist bekannt für seine großen Portionen und die abwechslungsreiche Speisekarte, wobei das Steak im Vordergrund steht. Außerdem gibt es viele frische Meeresfrüchte und eine separate Kinderkarte. Es ist immer gut besucht, aber außer montags ist das Lokal täglich zum Abendessen geöffnet.

3. die Central Bar, Ballycastle

Die Central Bar ist ein stilvolles europäisches Restaurant mit exzellentem Service und gut zubereiteten Speisen. Auf der Speisekarte finden Sie zahlreiche Meeresfrüchte wie gebratenen Lachs, Muscheln und Meeresfrüchte-Linguine. Oder Sie probieren die vielfältigen Geflügelgerichte und die beliebten Steaks.

Kneipen in Ballycastle

Fotos über Central Bar auf Facebook

Wenn Sie nach einem langen Tag auf Entdeckungstour Lust auf ein Bierchen haben oder einfach nur eine schnelle Mahlzeit zu sich nehmen möchten, bevor Sie ins Bett gehen, haben Sie Glück.

Ballycastle ist zwar klein, hat aber in Sachen Kneipen einiges zu bieten. Nachstehend finden Sie unsere Lieblingslokale zum Essen und Trinken.

1. die Zentrale Bar

Die Central Bar ist eine der beliebtesten Bars und Restaurants in Ballycastle. Sie liegt an der Hauptstraße und bietet jeden Abend eine gute Atmosphäre mit gelegentlicher Live-Musik und köstlichen Pub-Gerichten, wenn Sie etwas essen möchten.

2. anglers Arms

Wer ein Pub-Erlebnis der alten Schule sucht, ist im The Anglers Arms in Ballycastle genau richtig. Es liegt auf der anderen Seite des Ozeans in der North Street und ist der perfekte Ort für einen Pint nach dem Strand. Hier gibt es eine große Auswahl an irischen und schottischen Whiskeys, die in einer warmen und einladenden Atmosphäre serviert werden.

3. das Haus von McDonnell

Ein weiterer gemütlicher und traditioneller Pub in Ballycastle, das House of McDonnell, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Seit dem Jahr 1700 wird es von Generation zu Generation weitergegeben und verfügt über eine sehr altertümliche Einrichtung und Ausstattung.

Unterkunft in Ballycastle

Fotos über Booking.com

Obwohl wir einen eigenen Leitfaden für die besten Hotels in Ballycastle haben, stelle ich Ihnen im Folgenden unsere Lieblingsunterkünfte vor.

Hinweis: Wenn Sie über einen der unten stehenden Links ein Hotel buchen, erhalten wir eine kleine Provision, die uns hilft, diese Website am Laufen zu halten. Sie zahlen nichts extra, aber wir wissen es wirklich zu schätzen.

1. das Salthouse Hotel

Das Salthouse Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt und 1,2 km vom Strand entfernt und bietet einen unvergesslichen Aufenthalt. Das stilvolle Hotel wird für seinen Service und seine geräumigen Doppel- und Familienzimmer mit Bad sehr gelobt.

Preise und weitere Fotos finden Sie hier

2. das Marine Hotel

Wenn Sie näher an der Stadt und am Meer wohnen möchten, ist dieses 3-Sterne-Hotel am Wasser eine großartige Unterkunft in Ballycastle. Es bietet eine große Auswahl an Zimmern, darunter Doppel- und Familienzimmer sowie Studios, von denen einige sogar Meerblick bieten.

Preise und weitere Fotos finden Sie hier

3. die Glasinsel

Versteckt hinter der Hauptstraße und nicht weit vom Strand entfernt, ist dieses Hotel bei Paaren sehr beliebt. Es verfügt über Kingsize-, Doppel- und Familienzimmer und bietet einen gemeinsamen Garten und Aufenthaltsraum. Außerdem gibt es ein kostenloses Frühstück, WLAN und einen Parkplatz, so dass es nicht überrascht, dass dies ein beliebter Ort ist, um einen ruhigen Aufenthalt zu genießen.

Preise und weitere Fotos finden Sie hier

Häufig gestellte Fragen zum Besuch von Ballycastle in Antrim

Im Laufe der Jahre haben wir viele Fragen erhalten, von "Ist Ballycastle protestantisch oder katholisch?" bis hin zu "Ist Ballycastle sicher?".

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Ist Ballycastle einen Besuch wert?

Ja, Ballycastle ist ein wunderbarer kleiner Ausgangspunkt, um Antrim zu erkunden, und mit den unzähligen tollen Lokalen, in denen man essen, trinken und schlafen kann, ist es ein idealer Ort für einen Wochenendausflug.

Gibt es in Ballycastle viel zu tun?

Nein, aber die größte Attraktion der Stadt ist ihre Lage und die Nähe zu den verschiedenen Attraktionen an der Causeway Coastal Route.

Gibt es viele Pubs, Restaurants und Hotels in Ballycastle?

Ja, ja und ja: In Ballycastle gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Unterkünften und Pubs der alten Schule.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.