Ein Führer zum Lettergesh Strand in Galway

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Vergessen Sie die Seychellen und fahren Sie nach Lettergesh Beach an Irlands atemberaubender Westküste.

Auch wenn das Wetter nicht mitspielt, ist dies einer der schönsten Strände in Galway, an dem es sich lohnt, entlangzuschlendern.

Im Folgenden finden Sie Informationen über alles, vom Parken über das Schwimmen bis hin zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe - tauchen Sie ein!

Einige wichtige Informationen über Lettergesh Beach

Foto über Shutterstock

Bevor wir uns auf den Weg machen, sollten wir erst einmal die Grundlagen des Besuchs von Lettergesh Beach klären (das spart auf lange Sicht Zeit):

1. der Standort

Lettergesh Beach liegt in der unglaublichen Connemara-Region in der Grafschaft Galway, am Rande der Renvyle-Halbinsel, einer der atemberaubendsten Küstenregionen Irlands. Der Strand ist etwa 1,5 Autostunden von Galway City und etwa 30 Autominuten von Clifden entfernt.

2. parken

Der Strand von Lettergesh verfügt über einen großen Parkplatz, auf dem viele Fahrzeuge Platz finden (hier auf Google Maps). Die Oberfläche ist etwas holprig und die Straße hinunter ist ziemlich schmal, aber ansonsten ist sie sehr gut geeignet. Beachten Sie jedoch, dass es keine Toiletten oder andere Einrichtungen gibt, sondern nur die reine Schönheit des Strandes.

3. gut für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Lettergesh ist eine gute Wahl für Besucher mit eingeschränkter Mobilität. Der Parkplatz liegt direkt am Strand, und der weiche, goldene Sand ist nur ein oder zwei Schritte entfernt. Allerdings gibt es einige Felsen, so dass der Strand nicht ideal für Rollstühle ist. Dennoch müssen Sie den Parkplatz nicht einmal verlassen, um die unglaubliche Aussicht zu genießen, und es ist ein großartiger Ort für ein Picknick, auch wenn Sie nicht auf den Strand gelangen können.Sande.

4. schwimmen

Wir haben also unser Bestes getan, um Folgendes zu finden offiziell Informationen über das Schwimmen am Lettergesh Beach können wir nicht finden. Es scheint, dass dies ein guter Ort zum Schwimmen ist, aber wir empfehlen, dass Sie sich vor Ort informieren, bevor Sie ins Wasser gehen.

Über Lettergesh Beach

Fotos über Shutterstock

Lettergesh Beach sieht wirklich aus wie auf einer Postkarte: Der kristallklare Atlantik umspült den herrlichen goldenen Sand, während sich im Hintergrund der Berg Mweerlea abzeichnet.

Siehe auch: Ein Reiseführer für das Dorf Cahersiveen in Kerry: Aktivitäten, Unterkunft, Essen und mehr

Es ist ein wunderschöner, ruhiger Strand, an dem man sich an einem schönen Tag einfach nur in den Sand setzen und die Seele baumeln lassen kann. Es ist selten viel los, er ist wirklich ein verstecktes Juwel und man ist oft (nicht immer!) allein, selbst an den schönsten Tagen.

Das grasbewachsene Hinterland beherbergt eine Schafherde, die im Hintergrund blökt, was in gewissem Gegensatz zum sanften Plätschern des Meeres und dem Krächzen der Seevögel steht.

Das kühle, blaue Wasser der relativ geschützten Bucht ist verlockend, und viele Menschen gehen hier schwimmen, allerdings gibt es keine Rettungsschwimmer am Strand.

Wenn sich die Flut zurückzieht, öffnet sich ein langer Sandstreifen, der viel Platz zum Sonnenbaden oder Bauen von Sandburgen bietet.

Es ist ein herrlicher Strand zum Spazierengehen und Bewundern der Aussicht, und schließlich erreichen Sie einige felsige Abschnitte, in denen sich Felsenpools befinden.

Dinge, die man am Lettergesh Beach tun kann

Foto über Shutterstock

Wenn Sie eine künstlerische Ader haben, werden Sie vielleicht versucht sein, eine Staffelei und eine Palette einzupacken, um die atemberaubende Schönheit, die Sie umgibt, festzuhalten.

Ansonsten gibt es noch ein paar andere Ideen.

1. einen Spaziergang am Strand machen und die Aussicht genießen

Lettergesh ist ein großartiger Strand zum Spazierengehen mit fantastischen Ausblicken in alle Richtungen, mit den imposanten Bergen Benchoona und Garraun im Rücken und dem stimmungsvollen Mweelrea-Berg auf der anderen Seite der Bucht.

Wenn man an einem klaren Tag aufs Meer hinausschaut, sieht man zahlreiche Inseln, darunter auch Inishturk, und wenn man bei Sonnenuntergang nach Westen blickt, wird man mit einem wunderschönen Anblick belohnt, wenn die Farben die Landschaft verändern.

Bei Ebbe dehnt sich der Strand aus und enthüllt eine zweite Sandbucht, die hinter einer kleinen Landzunge versteckt war. Sobald der Sand abläuft, können Sie zwischen den Felsen herumklettern, Gezeitentümpel erkunden und Höhlen suchen.

2. eine Übernachtung im Connemara Caravan and Camping Park

Wenn Sie wirklich einige Zeit damit verbringen möchten, die Schönheit der Umgebung zu genießen, lohnt sich ein Zwischenstopp im Connemara Caravan and Camping Park - einem der beliebtesten Campingplätze in Galway.

Es liegt direkt am Strand von Lettergesh und der Mündung des Flusses Culfin und bietet einen herrlichen Panoramablick auf die umliegende Bucht und die Berglandschaft.

Der Campingplatz ist ein wahres Paradies und verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen wie warme, leistungsstarke Duschen, Waschmaschinen und eine ordentliche Kochstelle. Es gibt Stellplätze für Zelte, Wohnmobile und Wohnwagen, so dass für jeden etwas dabei ist.

Dinge in der Nähe von Lettergesh Beach

Eine der Schönheiten von Lettergesh ist, dass es nur einen Katzensprung von vielen der besten Orte in Galway entfernt ist, die man besuchen kann.

Im Folgenden finden Sie eine Handvoll Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die nur einen Steinwurf von Lettergesh entfernt sind!

1. unzählige Strände (5 Minuten Fahrt)

Fotos über Shutterstock

Siehe auch: Ein Führer zum Lough Gill Scenic Drive (6 Haltestellen mit vielen schönen Spaziergängen)

Die Strände auf der Renvyle-Halbinsel sind allesamt atemberaubend. Lettergesh liegt ziemlich genau in der Mitte, so dass Sie in fünf Minuten Fahrt in die eine oder andere Richtung einen anderen fantastischen Strand erreichen können, z. B. Glassilaun und Renvyle Beach. Beide laden zu unglaublichen Wanderungen ein, bei denen Sie eine ebenso beeindruckende Landschaft erleben können.

2. die Kylemore Abbey (15 Minuten Fahrt)

Fotos über Shutterstock

Dieses ehemalige viktorianische Schloss mit seinen wunderschönen ummauerten Gärten beherbergt heute eine Schwesternschaft von Benediktinerinnen. Die Besucher können sich über die Geschichte der Abtei und der Nonnen informieren und die verschiedenen Handwerksberufe kennen lernen, denen sie nachgehen.

3. die malerische Fahrt nach Leenane (20 Minuten Fahrt)

Foto links: mark_gusev, Foto rechts: Kit Leong (Shutterstock)

Am Lettergesh Beach beginnt eine der landschaftlich reizvollsten Straßen Irlands. Die Straße zum malerischen Dorf Leenane ist einfach atemberaubend. Sie führt durch abwechslungsreiche Landschaften mit Bergen, Loughs, Flüssen und dem mächtigen Killary Fjord. Von dort aus können Sie die Fahrt von Leenane nach Louisburgh fortsetzen.

4. der Diamond Hill (15 Minuten Fahrt)

Fotos über Shutterstock

Der Diamond Hill liegt in perfekter Lage am Rande des Connemara-Nationalparks und bietet eine der schönsten Landschaften des Landes mit einem atemberaubenden Panoramablick. Das Beste ist, dass der Rundweg, der zum Gipfel führt, herrliche Panoramablicke bietet.

FAQs über Lettergesh

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fragen erhalten, die von "Gibt es viele Parkplätze?" bis hin zu "Lohnt sich ein Besuch?" reichen.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Ist Lettergesh Beach einen Besuch wert?

Ja! Dies ist einer der eindrucksvollsten Strände in der Region Connemara, den Sie oft ganz für sich allein haben - und dazu noch mit einer atemberaubenden Aussicht.

Kann man am Strand von Lettergesh schwimmen?

Wir haben versucht, im Internet offizielle Informationen darüber zu finden, ob es sicher ist, hier zu schwimmen, daher empfehlen wir, sich vor Ort zu informieren oder das Wasser zu meiden.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.