Erleben Sie die Marble Arch Caves: Das längste bekannte Höhlensystem in Nordirland

David Crawford 11-08-2023
David Crawford

I Ich liebe versteckte Juwelen. Zum Glück gibt es in Irland jede Menge davon, zum Beispiel die Marble Arch Caves in der Grafschaft Fermanagh.

Die Marble Arch Caves sind eine Reihe von natürlichen Kalksteinhöhlen in der Nähe des Dorfes Florencecourt.

Ein Besuch in Nordirland gehört zu den schönsten Dingen, die man in Nordirland tun kann. Im folgenden Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über einen Besuch wissen müssen!

Foto über Marble Arch Caves Global Geopark

Die Marble Arch Caves lagen Jahrtausende lang ungestört, bis sie...

Es dauerte bis 1895, als zwei Forscher die Stille der Höhlen störten und der erste Lichtstrahl die Dunkelheit durchdrang.

Die beiden Abenteurer waren der französische Höhlenforscher Edouard Alfred Martel und ein in Dublin geborener Wissenschaftler namens Lyster Jameson.

Die beiden Forscher wagten sich mit Martels Kanu in die Höhle, wobei der Weg von Kerzenlicht beleuchtet wurde.

Heute, über 100 Jahre später, haben die Marble Arch Caves den Status eines Europäischen Geoparks, eines Globalen Geoparks und sind von der UNESCO anerkannt.

Wenn Sie keine Zeit haben, klicken Sie unten auf Play!

Marble Arch Caves Tickets und Tour

Diejenigen, die sich zu den Höhlen begeben, erleben eine natürliche Unterwelt;

Siehe auch: Kilmore Quay in Wexford: Freizeitaktivitäten + Essen, Schlafen + Trinken
  • Flüsse
  • Wasserfälle
  • Gewundene Passagen
  • Hohe Kammern

Die Tour führt die Besucher auf einem kurzen Spaziergang durch das Marble Arch National Nature Reserve, bevor sie eine kurze 10-minütige unterirdische Bootsfahrt unternehmen und anschließend einen 1,5 km langen Spaziergang durch die Schauhöhle unternehmen.

Foto über Tourismus NI

Es erwarten Sie Stalaktiten, spektakuläre Gänge, riesige Höhlen, ein unterirdischer Fluss und vieles mehr.

Die Touren, die von lebhaften und informativen Führern geleitet werden, zeigen den Besuchern eine kolossale Vielfalt an Höhlenformationen.

Siehe auch: 13 interessante Fakten über Weihnachten in Irland

So beschreiben es die Leute von Marble Arch Caves:

Stalaktiten glitzern über den Gängen und Kammern, während zerbrechliche Mineralschleier und Kaskaden aus cremefarbenem Kalzit die Wände bedecken und schimmernde Terrassen bilden. Spektakuläre Stege ermöglichen einen leichten Zugang, während eine starke Beleuchtung die atemberaubende Schönheit und Größe der Höhlen offenbart. Elektrisch betriebene Boote gleiten durch die riesigen Höhlen und tragen die Besucher entlang eines unterirdischen Flusses.'

Die Tour dauert 75 Minuten und ist für Menschen jeden Alters und mit durchschnittlicher Fitness geeignet.

Anmerkung: Es gibt einen 1,5 km langen geführten Spaziergang, an dessen Ende 154 Stufen zu überwinden sind.

Lesen Sie dazu auch: Unser Leitfaden für die besten Aktivitäten in Fermanagh.

Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Marble Arch Caves besuchen möchten

  • Zu Spitzenzeiten wird eine Vorabreservierung empfohlen
  • Im Juli und August wird empfohlen, mindestens 2 Tage im Voraus zu buchen.
  • Reservierungen können unter der Telefonnummer +44 (0) 28 6632 1815 vorgenommen werden.
  • Nach starkem Regen sind Höhlentouren möglicherweise nicht möglich - kontaktieren Sie uns vor der Abfahrt.

Öffnungszeiten der Marble Arch Caves 2019

  • Januar Februar 2019 - Geschlossen
  • 15. März bis Juni - 10:00 - 16.00 Uhr
  • Juli bis August - täglich 9.00 - 18.00 Uhr
  • September - täglich 10:00 - 16.00 Uhr
  • Oktober bis Dezember - täglich 10:30 - 15:00 Uhr
  • Feiertage in NI - 9:00 - 18:00 Uhr

Die Marble Arch Caves Preise

  • Erwachsener £11.00
  • Kind £7.50
  • Kinder unter 5 Jahren sind frei
  • Familienkarte £29.50 (2 Erwachsene und 3 Kinder)
  • Familienkarte £26.00 (2 Erwachsene und 2 Kinder)
  • Seniorenermäßigung (60+) £7.50
  • Studentenermäßigung £7.50

Vor ein paar Monaten erhielt ich an einem Tag 10 E-Mails, in denen ich nach Höhlen in Fermanagh gefragt wurde, die als Drehort für ein Game of Thrones-Prequel dienen sollten.

Eine der E-Mails stammte von einem kanadischen Journalisten, der nach Informationen über die Höhlen suchte.

Nachdem ich mich mit ihm unterhalten hatte, bat ich ihn, mir einen Link zu dem Artikel zu schicken, den sie geschrieben hatten.

Es stellt sich heraus, dass die Marble Arch Caves schon bald auf der obigen Karte der Game of Thrones-Drehorte in Nordirland zu sehen sein werden.

Die Dreharbeiten für das GOT-Prequel fanden im Sommer 2019 statt.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben diesen Leitfaden vor einiger Zeit veröffentlicht.

Seitdem haben wir eine Menge E-Mails über die Höhlen erhalten.

Ich habe die am häufigsten gestellten Fragen in den folgenden Abschnitt aufgenommen.

Wie kommt man am besten von Belfast zu den Marmorbogenhöhlen?

Belfast ist zwei Autostunden von den Marble Arch Caves entfernt. Am einfachsten finden Sie die Höhlen mit Google Maps. Sie können die M1 von der Stadt aus bis zur Woodlough Road nehmen. Dann müssen Sie die A4 nehmen, die Sie nach Maguiresbridge führt. Von hier aus sind Sie 30 Minuten entfernt.

Haben Sie die Marble Arch Caves besucht und waren sie einen Besuch wert? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.