Glanteenassig Forest Park: Ein seltenes verstecktes Juwel in der Nähe von Dingle

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Der im Herzen der Dingle-Halbinsel gelegene Glanteenassig Forest Park ist ein verstecktes Kleinod.

Zwar gibt es viele In Dingle ist Glanteenassig Woods nur selten in den Reiseplänen zu finden, was bedeutet, dass es viel weniger besucht ist als Slea Head.

Atemberaubende Seen und atemberaubende Berge, rauschende Flüsse und ruhige Täler - dieser Ort hat viel zu bieten, wie Sie weiter unten entdecken werden!

Einige wichtige Informationen, bevor Sie den Glanteenassig Forest Park besuchen

Fotos über Shutterstock

Obwohl ein Besuch in den Glanteenassig-Wäldern recht einfach ist, gibt es ein paar Dinge, die man wissen sollte, um den Besuch noch angenehmer zu gestalten.

1. der Standort

Der auf der Dingle-Halbinsel in der Grafschaft Kerry gelegene Glanteenassig Forest Park ist über die R560 zu erreichen, etwa 40 Autominuten westlich von Tralee oder etwa genauso weit nordöstlich von der Stadt Dingle.

2. öffnungszeiten

Im Sommer von 08:00 - 22:00 Uhr und im Winter von 08:00 - 18:00 Uhr geöffnet, jedoch über Nacht geschlossen und nicht zum Zelten oder für andere Übernachtungen geeignet (Öffnungszeiten können sich ändern).

Siehe auch: Die Geschichte der O'Connell Street in Dublin (und was es dort zu sehen gibt)

3. parken

Trotz der Größe des Parks ist der Parkplatz klein und bietet die Möglichkeit, nach dem Prinzip "wer zuerst kommt, mahlt zuerst" zu parken. An guten Tagen kann es sehr voll werden, also kommen Sie früh.

4. die Heimat zahlreicher Wanderwege

Wie viel Zeit Sie im Park verbringen, hängt davon ab, wie viele Wege Sie erkunden möchten. Es gibt drei: den Lough Caum (lang), den River Walk (mittel) und den Lough Slat (kurz).

Über Glanteenassig Forest Park

Fotos über Shutterstock

Siehe auch: Die besten Restaurants in Galway: 14 leckere Restaurants in Galway heute Abend

Glanteenassig Woods ist eines der größten Waldgebiete in diesem Teil Irlands und umfasst eine Fläche von 450 Hektar mit Wäldern, Bergen, Seen und Torfland.

Der Haupteingang befindet sich gleich nach der Brückenüberquerung und ist das Zentrum des Parks; er verfügt über begrenzte Parkplätze, die in der Regel von Frühaufstehern genutzt werden - als beliebte lokale Attraktion kann er an sonnigen Tagen sehr gut besucht sein.

Der Park selbst liegt in einem geschützten Tal unterhalb des Slieve Mish-Gebirges und ist ideal für alle, die einen abgelegenen Rückzugsort suchen, denn der Zugang zum Gelände erfolgt abseits der ausgetretenen Pfade.

Vom Park aus hat man einen herrlichen Blick auf die Brandon Bay und die Tralee Bay sowie auf das Maharees Tombolo.

Der größte Teil des Waldes stammt aus den 1950er und 60er Jahren, mit großen Flächen von Sitka-Fichten und Lodgepole-Kiefern.

Wenn Sie tiefer eindringen, können Sie jedoch auch Bereiche mit Weißtanne, Lärche und Buche sowie einheimischen Arten wie Birke, Erle und Stechpalme finden.

Darüber hinaus machen kilometerlange Wanderwege und Seen, in denen man angeln kann, diesen Waldpark zu einem Traumziel für Naturliebhaber.

Die Glanteenassig Woods Wanderungen

Karte über Sport Ireland

1. der Flussweg (leicht, 30 Minuten, 1 km)

Wie der Name schon sagt, schlängelt sich dieser Easy Trail um den atemberaubend schönen Owencashla River, der sich in Kaskaden über den mit Felsbrocken übersäten Fluss ergießt und kleine Wasserfälle bildet; er ist ein Muss für alle, die sich gerne vom Rauschen des Wassers berieseln lassen.

Es gibt eine kleine Steigung von maximal 15 Metern, die aber langsam und über eine längere Strecke überwunden wird, so dass sie für niemanden ein Hindernis darstellen wird.

Hunde dürfen Sie auf diesem kurzen Spaziergang (ca. 1 km) begleiten, sofern sie gut unter Kontrolle sind.

Der Spaziergang dauert etwa 30 Minuten und beginnt auf dem kleinen Parkplatz in der Nähe der Timber Bridge.

2 Glanteenassig - Lough Caum (mäßig. 60 Min., 2 km)

Für diesen moderaten Weg sind etwas mehr Anstrengung und Energie erforderlich, da er mit 2 km doppelt so lang ist. Zum Glück führt auch dieser Weg in einer Schleife zum Ausgangspunkt am Parkplatz Nr. 4 zurück, so dass Sie nicht zurückwandern müssen, wenn Sie müde werden!

Die Wanderung dauert etwa eine Stunde und führt um den Lough Caum herum, der auch einige naturbelassene Moore umfasst, in denen man eine Vielzahl von Insekten und Wasserlebewesen beobachten kann.

Vom See aus kann man den Stradbally Mountain, den Beenoskee und den Reamore Hill sehen, und mit den entsprechenden Lizenzen und Genehmigungen kann man hier angeln.

3 Glanteenassig - Aussicht auf Lough Slat (Einfach. 10 Min. 0,3 km)

Die einfachste und kürzeste der Wanderungen ist eine zugangsfreundliche Wanderung für jedermann, für die Sie nur etwa 5 Minuten brauchen, aber die Erinnerungen an diesen spektakulären Ort werden Sie ein Leben lang begleiten!

Mit einer Gesamtlänge von nur 300 Metern und einer fantastischen Aussicht auf den Lough Slat und den imposanten Felsen Carrignaspaniagh" (der in der lokalen Folklore eine Rolle spielt) am nahen Horizont ist diese Wanderung zu jeder Tageszeit unglaublich schön.

An den nahegelegenen Picknicktischen können Sie eine entspannte Mahlzeit in einer unvergleichlichen Landschaft einnehmen, oder Sie werfen Ihre Angelschnur ins Wasser und erkunden, was sich unter diesen mythischen Gewässern verbirgt.

Aktivitäten in der Nähe von Glanteenassig Forest Park

Eine der Schönheiten von Glanteenassig Woods ist, dass es nur einen Katzensprung von vielen der besten Sehenswürdigkeiten in Kerry entfernt ist.

Im Folgenden finden Sie eine Handvoll Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen in unmittelbarer Nähe von Glanteenassig (sowie Orte, an denen man essen und ein Bierchen trinken kann).

1. unzählige Strände (mehr als 10 Minuten Fahrt)

Fotos über Shutterstock

In der Nähe von Dingle gibt es einige großartige Strände, und einige der besten davon sind nur eine kurze Fahrt von Glanteenassig Woods entfernt: Inch Beach (35 Autominuten) und Camp Beach (20 Autominuten) sind zwei unserer Favoriten.

2. der Mount Brandon (30 Minuten Fahrt)

Fotos über Shutterstock

Erklimmen Sie den 952 Meter hohen Mount Brandon und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf den Ozean - eine anspruchsvolle Wanderung, die nur von erfahrenen Wanderern unternommen werden sollte.

3. der Conor-Pass (30 Minuten Fahrt)

Fotos über Shutterstock

Der Conor Pass ist ein Muss für die Bucket List; dramatische Landschaften mit atemberaubenden Aussichten und mehr als einer knorrigen Kurve; nehmen Sie sich Zeit für diese Tour!

4. der Slea Head Drive (40 Minuten Fahrt)

Fotos über Shutterstock

Starten Sie in Dingle, gleich hinter der Dingle Distillery, und fahren Sie auf dem Slea Head Drive im Uhrzeigersinn in Richtung Norden. 55 Minuten ohne Stopps oder 3,5 Stunden, wenn Sie die Aussicht genießen wollen!

FAQs über Glanteenassig Woods

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fragen erhalten, die von "Lohnt sich ein Besuch?" bis hin zu "Wie schwierig sind die Wege?" reichen.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Wo liegt Glenteenassig?

Der auf der Dingle-Halbinsel gelegene Glanteenassig Forest Park ist über die R560 zu erreichen, etwa 40 Autominuten westlich von Tralee oder etwa genauso weit nordöstlich von der Stadt Dingle.

Wie sehen die Wanderungen in Glanteenassig Woods aus?

Es gibt drei Hauptwege - Glanteenassig - Lough Slat view (leicht, 10 Minuten, 0,3 km), Glanteenassig - Lough Caum (mittelschwer, 60 Minuten, 2 km) und The River Trail (leicht, 30 Minuten, 1 km).

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.