Lough Ouler Wanderführer: Zum herzförmigen See in Wicklow (auch bekannt als Tonlegee-Wanderung)

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Wicklow ist eine Wanderung auf den Tonelagee, um den Lough Ouler zu sehen - Irlands herzförmigen See.

Ich habe den Lough Ouler im Laufe der Jahre zweimal erwandert, das erste Mal bei einer Wanderung mit Freunden an einem trockenen und sonnigen Tag, und alles lief nach Plan.

Das zweite Mal war ich auf einem "Wildcamping"-Wochenende unterwegs, und es war eine absolute Katastrophe (mehr dazu an einem anderen Tag...).

Nachfolgend finden Sie alles, was Sie über eine der besten Wanderungen in Wicklow wissen müssen - die Tonlegee Mountain / Lough Ouler Wanderung.

Einige wichtige Informationen über die Wanderung zum Lough Ouler in Wicklow

Foto von zkbld (Shutterstock)

Anders als der nahe gelegene Djouce Mountain Walk und die viele Glendalough Wanderungen, die Wanderung zum Lough Ouler ist nicht ganz einfach, wenn man nicht weiß, worauf man achten muss:

1. der Standort

Lough Ouler befindet sich in den Wicklow Mountains, am Rande des Tonelagee Mountain, dem 33. höchsten Berg Irlands und dem dritthöchsten Gipfel der Wicklow Mountains (Luqnaquilla ist der höchste).

2. die Heimat des herzförmigen Sees in Wicklow

Ja, auf der Tonelagee-Wanderung werden Sie mit einem Blick auf den inzwischen ikonischen herzförmigen See in Wicklow verwöhnt. An einem klaren Tag gibt es nur wenige vergleichbare Aussichten in Irlands "Garden County".

3. wie lange die Wanderung dauert

Die unten beschriebenen Tonelagee-Wanderrouten dauern jeweils zwischen 2 und 3 Stunden, je nachdem, wie lange Sie anhalten, um die Aussicht zu genießen. Es gibt auch einen Lough Ouler Loop, für den Sie etwa 4,5 Stunden benötigen.

4. parkplatz Lough Ouler

Der Lough Ouler-Parkplatz, auf dem ich am liebsten parke, ist der am Turlough Hill. Er ist schön groß und der Weg zum Gipfel des Tonlegee Mountain ist von hier aus sehr einfach. Der andere Lough Ouler-Parkplatz ist der am Glenmacnass Waterfall, den ich eher meide (warum, steht weiter unten).

Tonlegee-Wanderung Route 1: Von Turlough Hill

Foto von The Irish Road Trip

Eine Gruppe von uns hat diese Route vor ein paar Jahren zum ersten Mal begangen, weil wir es leid waren, immer wieder die gleichen Wanderwege in Glendalough zu begehen.

Ich persönlich fand sie viel sicherer als die Route, die am Parkplatz von Glenmacnass beginnt (mehr dazu weiter unten). Sie ist zwar nicht so einfach wie die Wanderung zum Großen Zuckerhut, aber man kann sie trotzdem kaum verfehlen.

Parken

Geben Sie 'Turlough Hill Car Park' in Google Maps ein, und Sie werden zu dem Parkplatz geführt, auf den der fette rote Pfeil oben zeigt. Hier gibt es eine ganze Menge Platz, aber achten Sie darauf, dass Sie alle Wertsachen im Auto verstecken.

Anreise zum Lough Ouler

Der Weg zum Gipfel des Berges Tonlegee ist von hier aus in der Regel unkompliziert, je nach Jahreszeit.

Sie werden manchmal Man kann einen Pfad zum Gipfel sehen, auf dem Menschen auf- und abgegangen sind. Zu anderen Zeiten des Jahres ist es weniger offensichtlich.

Von hier an wird es steil

Dieser Abschnitt der Tonelagee-Wanderung bringt das Blut in Wallung, denn es gibt eine ziemlich starke Steigung, die Sie bewältigen müssen.

Als wir das letzte Mal hierher kamen, brauchten wir etwa 40 Minuten vom Parkplatz bis zum Gipfel. Wenn Sie auf dem Gipfel des Tonlegee Mountain angekommen sind, holen Sie Google Maps wieder hervor.

Ein Tipp zum Auffinden von Lough Ouler

Als wir den Gipfel des Berges Tonlegee erreichten, wussten wir nicht, wohin wir gehen sollten, und um zu vermeiden, dass wir lange ziellos umherirren, öffneten wir Google Maps.

Siehe auch: 32 der berühmtesten Wahrzeichen Irlands

Wenn Sie Ihren Standort heranzoomen, können Sie die Form des Lough Ouler deutlich erkennen. Fahren Sie direkt darauf zu, und Sie werden mit der folgenden Ansicht begrüßt.

Ich weiß, dass sich das ein bisschen lächerlich anhört, aber es funktioniert! Seien Sie einfach vorsichtig, wenn Sie gehen, denn der Boden ist uneben und Sie gehen fast waagerecht, wenn Sie zum See hinuntergehen.

Der Weg zurück nach unten

Wenn Sie die Aussicht genossen haben, müssen Sie denselben Weg zurückgehen, aber seien Sie beim Abstieg vorsichtig, denn er ist ziemlich steil.

Lough Ouler-Wanderung Route 2: Von Glenmacnass

Foto von Remizov (Shutterstock)

Die zweite Tonlegee-Wanderroute, die Sie zu dem herzförmigen See in Wicklow führt, beginnt kurz hinter dem Glenmacnass-Wasserfall (oder kurz davor, wenn Sie von der Seite des Lough Tay kommen).

Ich neige dazu, den Aufstieg von dieser Seite aus zu meiden, da man einige sehr sumpfige Stellen durchqueren muss, denen man nur schwer ausweichen kann. Außerdem ist der Pfad am Anfang schwer zu erkennen.

Wenn Sie die Lough Ouler-Wanderung jedoch von dieser Seite aus in Angriff nehmen wollen, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Parken

Ihr Lough Ouler-Parkplatz für diese Route befindet sich direkt neben Glenmacnass. Dieser Parkplatz ist isoliert - lassen Sie also nichts Wertvolles im Auto liegen.

Der Weg zum See

Nachdem Sie Ihr Auto verlassen haben, gehen Sie in Richtung der Bäume und des Flusses, wo Sie Trittsteine sehen, mit denen Sie den Fluss überqueren können. SEHR vorsichtig sein, denn die Steine sind oft SEHR schlüpfrig.

Gehen Sie am Ufer entlang nach rechts und Sie erreichen bald den Waldrand. Sobald Sie den Rand erreicht haben, können Sie Mai (Betonung auf "kann") in der Lage sein, einen Weg zu finden.

Es kann schwierig sein, ihn zu finden (wir hatten Mühe, ihn zu finden, als wir im Winter hier waren). Wenn Sie den Weg gefunden haben, beginnen Sie zu klettern. Gehen Sie weiter und Sie werden den Berg Tonelagee in der Ferne sehen, wenn Sie den Gipfel des Waldes erreicht haben.

Einige Ratschläge

Anscheinend gibt es eine alte Straße, die am oberen Ende des Waldes entlangführt, aber wir haben sie nicht gesehen, als wir vor ein paar Jahren dort waren.

Wenn Sie ihn gefunden haben, folgen Sie ihm nach rechts und Sie werden einen Pfad finden, der Sie hinauf zum Tonelagee Mountain führt. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die Aussicht auf den Lough Ouler, die sich Ihnen auf dem Weg bietet.

Der Weg zurück nach unten

Wenn Sie die Aussicht auf den See genossen haben, ist es an der Zeit, den Rückweg anzutreten. Vom Gipfel des Tonelagee aus folgen Sie dem Weg nach Norden in Richtung Stoney Top (Sie müssen den See rechts liegen lassen).

Siehe auch: Ein Leitfaden für den Torc Mountain Walk (Parken, der Weg und einige wichtige Informationen)

Nach einer Weile sehen Sie einen stehenden Stein mit einem Kreuz darauf. Biegen Sie am Stein rechts ab und gehen Sie von hier aus nach unten. Der See bleibt zu Ihrer Rechten.

FAQs zum Lough Ouler Walk

An einem nicht ganz so sonnigen Maimorgen am Lough Ouler stehen

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fragen erhalten, von der Dauer der Wanderung zum Lough Ouler bis hin zur Frage, wo man am besten parken kann.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Wie lange dauert die Wanderung zum Lough Ouler?

Für die Tonleegee-Wanderung sollten Sie etwa 3 Stunden einplanen, für den Lough Ouler Loop etwa 4,5 Stunden.

Wo befindet sich der Lough Ouler-Parkplatz?

Wenn Sie über den Sally Gap in Richtung Glenmacnass fahren, sehen Sie den Parkplatz auf der rechten Seite, bevor Sie den Wasserfall erreichen.

Wo beginnt man die Wanderung zum Lough Ouler?

Sie können die Tonlegee-Wanderung von zwei Orten aus beginnen: dem Parkplatz direkt neben dem Glenmacnass-Wasserfall oder dem Turlough Hill-Parkplatz (auf der anderen Seite des Berges).

Wie komme ich ohne Auto zum Berg Tonlegee?

Als wir am Lough Ouler zelteten, ließen wir das Auto zu Hause und nahmen ein Taxi aus dem Dorf Roundwood. Das Taxi setzte uns am Parkplatz Turlough Hill ab. Von dort aus folgten wir einem deutlichen Pfad nach oben. Von hier aus arbeiteten wir uns hinunter, bis der herzförmige See in Sicht kam.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.