Triskelion / Triskele Symbol: Bedeutung, Geschichte und keltische Verbindung

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Das keltische Triskelion (auch bekannt als Triskele oder keltische Spirale) ist ein sehr altes Symbol.

Und tatsächlich gehört es nicht zu den keltischen Symbolen, denn es lässt sich in Irland bis etwa 2 500 Jahre vor der Ankunft der Kelten in Irland zurückverfolgen.

Im folgenden Leitfaden finden Sie die Geschichte des Triskelions, verschiedene Designs und die genauesten Bedeutungen.

Einige wichtige Informationen über das Triskelion-Symbol

© Der irische Road Trip

Bevor Sie nach unten scrollen, um mehr über die verschiedenen Bedeutungen des Triskelions zu erfahren, nehmen Sie sich 20 Sekunden Zeit, um die folgenden Punkte zu lesen, die Sie schnell auf den neuesten Stand bringen werden:

1. es war vor den Kelten

Wir können mit Sicherheit sagen, dass das Triskele-Symbol nicht von den Kelten erfunden wurde, denn es wurde auf dem Grabmal von Newgrange in Meath gefunden. Dieses Grabmal liegt mehr als 2 500 Jahre vor der Ankunft der Kelten in Irland.

Siehe auch: Was man in Irland im Oktober tragen sollte (Packliste)

(2) Sie haben es jedoch verwendet.

Obwohl die Kelten das Triskelion-Symbol nicht erfunden haben, haben sie es in ihren Schnitzereien, Kunstwerken und in einigen Metallarbeiten ausgiebig verwendet. Es ist wahrscheinlich, dass sie das Triskelion-Symbol übernommen haben, da es drei verschiedene Abschnitte hat (die Kelten glaubten, dass alles Wichtige in Dreiergruppen auftritt).

3. eine Vielfalt von Bedeutungen

Die Bedeutung des Triskelions wird im Internet sehr kontrovers diskutiert: Die einen sagen, es symbolisiere Stärke, Fortschritt und die Fähigkeit, sich vorwärts zu bewegen (siehe unten, warum), während andere sagen, es stehe für die physische Welt, die Geisterwelt und die himmlische Welt der Sonne, des Mondes, der Sterne und der Planeten.

4. eines der ältesten Symbole der Welt

Das Triskelion-Symbol ist alt - sehr alt. Man geht davon aus, dass es das keltische Triskele seit der Jungsteinzeit gibt, also etwa 3.200 Jahre vor Christus! Aus diesem Grund ist die Bedeutung des Triskelion so umstritten.

Siehe auch: Die verlorene Hütte in Kerry: Wo ich in Irland leben würde, wenn ich Millionär wäre

Eine kurze Geschichte der alten keltischen Spirale

© Der irische Road Trip

Wie bereits erwähnt, ist das Triskelion-Symbol, auch wenn es oft als "keltische Spirale" bezeichnet wird, Tausende von Jahren älter als die Ankunft der Kelten in Irland.

Obwohl ihr wahrer Ursprung bekannt ist, kann die Triskele auf verschiedene Zeitabschnitte zurückgeführt werden.

Frühe Beweise

Die Dreifachspirale tauchte in vielen Kulturen auf der ganzen Welt zwischen dem Neolithikum und der Bronzezeit auf. Eines der frühesten Vorkommen fand zwischen 4400-3600 v. Chr. auf der Insel Malta statt.

Es wurde auch in das Grabmal von Newgrange in Irland eingemeißelt, das um 3200 v. Chr. errichtet wurde. Interessanterweise wurde es auch auf griechischen Schiffen aus der mykenischen Phase der Bronzezeit gefunden.

Griechischer und italienischer Sprachgebrauch

Die Chancen stehen gut, dass Sie den "Triskeles proper" gesehen haben, das Symbol, das Sie oben sehen, aber mit drei Beinen anstelle der Spiralen, das auf griechischen Töpferwaren, Schilden und Münzen bis in das 6.

In Syrakus auf Sizilien wurde das Triskelion-Symbol bereits 700 v. Chr. von den Herrschern der Stadt verwendet (möglicherweise, weil die Insel Sizilien drei Landzungen hat).

Auftritte in ganz Europa

Die Dreifachspirale ist im Laufe der Jahre in ganz Europa immer wieder aufgetaucht. Eines der bemerkenswertesten Beispiele ist eine Schnitzerei in einer Siedlung im Nordwesten der Iberischen Halbinsel.

Auch in der gotischen Architektur, die zwischen dem 12. und 16. Jahrhundert sehr beliebt war, gibt es Hinweise auf das Symbol.

Die verschiedenen Bedeutungen des Triskelion

© Der irische Road Trip

Wie bei vielen keltischen Knoten und Symbolen variiert die Bedeutung des Triskele stark, je nachdem, was man bereit ist und mit wem man spricht.

Aufzeichnungen aus der Zeit, in der diese Symbole verwendet wurden, sind gelinde gesagt spärlich, daher spielt die Interpretation eine große Rolle bei der Entschlüsselung der Bedeutung des keltischen Triskele-Symbols.

Mögliche Bedeutung 1

Wenn Sie unseren Leitfaden über keltische Symbole und ihre Bedeutungen gelesen haben, wissen Sie, dass die Kelten glaubten, dass alles, was wirklich wichtig ist, in Dreiergruppen auftritt.

Wie Sie auf dem obigen Foto sehen können, besteht dieses keltische Spiralsymbol aus drei Spiralen im Uhrzeigersinn, die jeweils von einem zentralen Knotenpunkt aus miteinander verbunden sind.

Mögliche Bedeutung 2

Eine weitere mögliche Bedeutung von Triskele ist, dass die drei Spiralen für die drei Welten stehen:

  • Die gegenwärtige physische Welt
  • Die geistige Welt der Vorfahren
  • Die himmlische Welt von Sonne, Mond, Sternen und Planeten

Mögliche Bedeutung 3

Das fließende Knotenmuster stellt die für den Kelten so wichtige Zahl drei dar, zusammen mit endlosen Linien ohne sichtbaren Anfangs- oder Endpunkt.

Manche glauben, dass die Bedeutung des keltischen Triskelion mit Stärke und Fortschritt zu tun hat und mit der Fähigkeit, sich vorwärts zu bewegen und extreme Widrigkeiten zu überwinden (dargestellt durch das Auftreten von Bewegung im Symbol).

FAQs zum keltischen Triskele

Im Laufe der Jahre haben wir viele Fragen erhalten, von "Was bedeutet die keltische Spirale?" bis hin zu "Welches Design ist gut für eine Tätowierung?".

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Was symbolisiert Triskele?

Die Triskele, eines der ältesten Symbole, soll alles symbolisieren, von der Familie über die drei Welten (die gegenwärtige, die geistige und die himmlische) bis hin zu Stärke und Fortschritt.

Was ist die Bedeutung des Triskele?

Die Bedeutung dieses Symbols ist, wie bereits erwähnt, offen für Interpretationen. Für die einen steht es für Stärke und Familienzusammenhalt, für die anderen für die verschiedenen Welten.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.