13 lohnende Aktivitäten auf der Insel Valentia (+ Essen, Schlafen, Trinken)

David Crawford 27-07-2023
David Crawford

Valentia Island ist vielleicht eines der bestgehüteten Geheimnisse der Skellig Coast.

Sie liegt direkt an der Südwestküste der Grafschaft Kerry und ist einer der westlichsten Punkte Irlands.

Auf Valentia Island gibt es viel zu erleben, von Wanderungen und Klippenspaziergängen bis hin zu Geschichte, Essen und vielem mehr, wie Sie weiter unten erfahren werden.

Einige wichtige Informationen über Valentia Island

Foto von Kevin George (Shutterstock)

Siehe auch: 13 skurrile Orte für Glamping in Galway im Jahr 2023 (Hütten, Pods am See und mehr)

Auch wenn ein Besuch auf Valentia Island in Kerry einfach und unkompliziert ist, gibt es doch ein paar Dinge, die man wissen muss, um den Besuch noch angenehmer zu gestalten.

1. der Standort

Valentia Island liegt vor der Iveragh-Halbinsel an der Südwestküste der Grafschaft Kerry. Sie ist mit etwa 12 km mal 5 km relativ klein und hat nur ein paar Hauptsiedlungen, wobei Knightstown das wichtigste Dorf ist.

2. der Zugang zur Insel von Portmagee aus

Valentia Island ist über eine Brücke mit dem Festland verbunden, die von der Stadt Portmagee aus in etwa einer Minute mit dem Auto zu erreichen ist.

3. die Fähre in der Nähe von Cahersiveen

Von Reenard in der Nähe von Cahersiveen können Sie auch die Valentia Island Ferry nehmen, die Sie in nur 5 Minuten über das Wasser zum Dorf Knightstown auf Valentia bringt.

Freizeitaktivitäten auf der Insel Valentia in Kerry

Foto von mikemike10/shutterstock

Auf Valentia Island in Kerry gibt es überraschend viel zu erleben, von historischen Stätten und Wanderwegen bis hin zur besten Aussicht Irlands.

Ok... was ist wohl Nachfolgend finden Sie einige Orte, die Sie besuchen sollten, sowie Informationen über Restaurants und Unterkünfte auf der Insel.

1. der Berg Geokaun und die Fogher Cliffs

Fotos über Shutterstock

Eines der besten Dinge, die man in Kerry tun kann, ist zweifellos, die Aussicht vom Geokaun Mountain und den Fogher Cliffs in sich aufzunehmen.

Die Klippen hier sind der höchste Punkt der Insel und der perfekte Ort, um einen 360-Grad-Blick zu genießen.

Sie können den Berg und die Klippen mit dem Auto oder zu Fuß erreichen (Achtung: Es ist wahnsinnig steil, und man braucht eine gute Kondition, wenn man zu Fuß gehen will).

Es gibt vier Parkplätze an verschiedenen Aussichtspunkten, einschließlich des Gipfels, oder Sie können ein paar kurze Spaziergänge unternehmen, um die Aussicht in einem langsameren Tempo zu genießen.

Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen auf Valentia Island ist es, hier anzukommen, wenn die Sonne langsam untergeht, denn die Aussicht ist nicht von dieser Welt.

2. der Bray Head Walk

Fotos über Shutterstock

Der Bray Head Walk war früher ein Rundweg, heute ist er ein Hin- und Rückweg: eine moderate 4 km lange Wanderung zum Bray Head entlang der Küste am südwestlichen Rand der Insel.

Sie beinhaltet einen stetigen Aufstieg zum Bray Tower, von dem aus man einen unglaublichen Blick auf Skellig Michael hat.

Der Turm selbst wurde 1815 von den englischen Streitkräften während der napoleonischen Kriege erbaut und diente der Marine im Zweiten Weltkrieg als Signalstation.

Die etwa 1,5-stündige Wanderung ist für die ganze Familie geeignet, solange man auf die ausgesetzten Klippen achtet.

3. der Strand von Valentia Island

Fotos über das Valentia Island Boathouse

Ein Besuch des Glanleam Beach gehört zu den besonderen Erlebnissen auf Valentia Island, und viele, die die Insel besuchen, sind sich seiner Existenz gar nicht bewusst.

Das liegt zum Teil daran, dass es keinen Parkplatz gibt und die Anfahrt ein Alptraum sein kann, es sei denn, Sie besuchen es in der Nebensaison.

Sie finden ihn in der Nähe des Leuchtturms (den leicht zu verfehlenden Weg dorthin finden Sie hier), wo er über einen kleinen Weg zu erreichen ist.

4) Valentia-Eiscreme

Fotos über Valentia Ice Cream auf FB

Wer liebt nicht eine gute Eisdiele? Valentia's ist im ursprünglichen Melkstand des Daly-Gehöfts untergebracht und bietet einen Blick auf den Portmagee-Kanal.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Süßigkeit und einer Pause von der Erkundungstour sind, müssen Sie anhalten und ein paar der handgemachten Geschmacksrichtungen probieren.

5. die transatlantische Kabelstation Valentia

Valentia Island spielte eine interessante Rolle in der Geschichte der Kommunikation: Hier wurde vor über 150 Jahren das erste transatlantische Telegrafenkabel zwischen der Insel und Neufundland in Kanada verlegt.

Sie war bis 1966 in Betrieb, als sie ihre Pforten zum letzten Mal schloss, weil sich die Satelliten als zu überlegen erwiesen.

Heute können Sie an der Promenade in Knightstown die ursprüngliche Transatlantik-Kabelstation besichtigen und mehr über die unglaubliche Rolle erfahren, die die Insel in der Geschichte der kontinentübergreifenden Kommunikation spielte.

6. der Leuchtturm von Valentia

Fotos über Shutterstock

Der Leuchtturm von Valentia Island befindet sich am Cromwell's Point am nördlichen Ende der Insel und ist ein absolutes Muss auf Ihrer Reise. 1841 wurde der Leuchtturm mit einem einzigen Wärter und seiner Familie in Betrieb genommen.

Seit 1947 ist der Leuchtturm automatisiert und wird nur noch von einer Teilzeitkraft betreut. Der Blick vom Leuchtturm ist spektakulär und lohnt einen Besuch.

7. das Skellig Experience Centre

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Brian Morrison über Ireland's Content Pool

Wenn Sie sich fragen, was Sie auf Valentia Island bei Regen unternehmen können, sollten Sie das Skellig Experience Centre aufsuchen.

Das Zentrum ist den Skellig-Mönchen gewidmet und bietet Ausstellungen über ihr Leben und ihre Zeit - der perfekte Ort für einen verregneten Nachmittag.

Vor allem, wenn Sie eine der Skellig Boat Tours machen wollten und diese abgesagt wurde. Im Zentrum gibt es auch einen Kunsthandwerksladen und ein Café mit Meerblick.

8. gemütliche Pubs in Knightstown

Foto über Royal Valentia Hotel Knightstown auf Facebook

Knightstown ist der Hauptort auf Valentia Island und eines der wenigen "geplanten" Dörfer des Landes. Es wurde in den 1840er Jahren erbaut, wobei einige der ursprünglichen Gebäude aus dieser Zeit zum Charakter der Stadt beitragen.

Natürlich ist ein Abend in einem Pub nie eine schlechte Idee, und das Royal Hotel in Knightstown ist genau der richtige Ort dafür: Es bietet eine tolle Pub-Atmosphäre und fantastische Speisen und Getränke.

9. das Zentrum für Kulturerbe

Fotos via Valentia Island Heritage Centre auf FB

Für nur wenige Euro pro Person können Sie im Heritage Centre der Insel in Knightstown eine Reise in die Vergangenheit unternehmen.

Dieses Dorfmuseum ist in einem alten Schulhaus untergebracht und zeigt Ausstellungen über die Entwicklung der Insel im Laufe der Zeit.

Es umfasst insbesondere Ausstellungen über das Meeresleben und das auf der Insel gebaute Transatlantikkabel und ist der perfekte Ort, um Ihre Reise auf der Insel zu beginnen.

Dies ist eine weitere gute Option für diejenigen, die auf Valentia Island etwas unternehmen möchten, wenn das Wetter nicht mitspielt.

10 Besichtigung des Schieferbergwerks Valentia

Fotos über Valentia Island Slate auf FB

Der Schiefersteinbruch, der seit seiner Eröffnung im Jahr 1816 in Betrieb ist, ist vor allem für seinen hochwertigen Schiefer bekannt, der in der Pariser Oper, im Londoner Parlament und auf den Billardtischen der königlichen Familie verarbeitet wurde.

Der Steinbruch beherbergt auch eine wunderschöne Grotte, die in die Felswand des Steinbruchs hineingebaut wurde und inzwischen zu einem beliebten Ausflugsziel auf der Insel geworden ist.

Die Abbaukammern sind ein beeindruckender Anblick, und Führungen bieten einen Einblick in diese alten Arbeitsräume und zeigen, wie der Steinbruch Mitte des 19. Jahrhunderts funktionierte.

11. die Tetrapodenfährte

Foto von Frank Bach (Shutterstock)

Für Geschichtsinteressierte gibt es auf Valentia Island eine Menge zu tun, aber nur wenige sind mit dem Tetrapod Trackway vergleichbar.

Man geht davon aus, dass die Abdrücke hier bis zu 350 Millionen Jahre alt sind, und sie sind international für ihre Bedeutung bekannt.

Sie sind die ältesten zuverlässig datierten Beweise für vierbeinige Amphibien, die sich über Land bewegen und vom Wasser auf die Erde übergehen.

Sie können die Abdrücke am nördlichen Rand der Insel über einen Weg hinunter zu den Felsen besuchen.

12. wassersport

Fotos über Valentia Island Sea Sports auf Facebook

Wenn Sie auf der Suche nach Unternehmungen auf Valentia Island mit Freunden sind, sollte dies Ihr Interesse wecken!

Egal, welche Art von Wassersport Sie ausprobieren möchten, Valentia Island hat für jeden etwas zu bieten.

Im Sommer bietet Valentia Island Sea Sports in Knightstown Sommercamps, Segelkurse, Teenager-Abenteuer, Kajakfahren, Klettern und Wassertrampoline für alle Altersgruppen an.

13. der Altazamuth Walk

Foto über Google Maps

Die Altazamuth-Wanderung führt vom nachgebildeten Altazamuth-Stein in der Jane Street in Knightstown zum Krakauer Park und hinunter zur Küste bei der Kirche der Unbefleckten Empfängnis.

Die Geschichte, die sich um den Stein rankt, besagt, dass die ursprüngliche Version dort aufgestellt wurde, um die Stelle zu markieren, an der 1862 ein bahnbrechendes Experiment zur Bestätigung der 1844 gemessenen Längengrade stattfand.

Während das Original durch die Witterungseinflüsse beschädigt wurde, errichtete die Stadt die Nachbildung, damit jeder die Insel besuchen und sich über die wichtige Rolle, die sie in der Geschichte spielte, informieren kann.

Valentia Island Hotels und Unterkünfte

Fotos über Booking.com

Obwohl wir einen eigenen Unterkunftsführer für Valentia Island haben, finden Sie im Folgenden einen kurzen Überblick über das Angebot.

Hinweis: Wenn Sie einen Aufenthalt über einen der unten aufgeführten Links buchen, werden wir Mai eine kleine Provision, die uns hilft, diese Website am Laufen zu halten. Sie zahlen nicht extra, aber wir wollen wirklich es zu schätzen wissen.

1. die Hotels

Es gibt nur ein einziges Hotel auf der Insel, das Royal Valentia Hotel. Es ist jedoch ein gutes Hotel mit einer tollen Pub-Atmosphäre und gepflegten Zimmern. Es liegt perfekt mitten in Knightstown und nur drei Minuten Fußweg von der Fähre entfernt.

2. gästehäuser und B&Bs

Es gibt viele Pensionen und B&Bs, die eine gute Alternative zum Hotel sind. Von gemütlichen Hütten bis hin zu größeren Häusern gibt es Möglichkeiten für verschiedene Leute. Wenn Sie einige Vorschläge haben möchten, versuchen Sie es:

  • Cul Cottage
  • Cuas a' Gamhna
  • Horizon View Lodge BnB
  • Boss's Farmhouse auf dem Skellig's Ring

3. das Zelten

Sie können sogar auf der Insel campen. Der Valentia Island Caravan and Camping Park bietet Stellplätze für Zelte, Wohnmobile und Wohnwagen. Er verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen wie Toiletten und Duschen, Waschmöglichkeiten, einen Küchenbereich, Spielplätze für Kinder und eine hundefreundliche Politik.

Pubs und Restaurants auf Valentia Island

Fotos über The Coffee Dock auf Facebook

Wenn Sie nach einem langen Tag auf Entdeckungstour Lust auf ein Bierchen haben oder einfach nur eine schnelle Mahlzeit zu sich nehmen möchten, bevor Sie ins Bett gehen, haben Sie Glück.

Die irische Insel Valentia ist zwar klein, aber in Sachen Pubs hat sie es in sich: Nachstehend finden Sie unsere Lieblingslokale zum Essen und Trinken.

1. die Boston's Bar

Dieser traditionelle irische Pub in Knightstown ist einer der besten Orte, um etwas zu essen und ein Pint zu trinken. Von Pizza bis zu Meeresfrüchten bietet die Speisekarte einige großartige Optionen, und es ist bekannt, dass hier eines der besten Pints der Insel serviert wird.

Siehe auch: Unser Dingle-Bed-and-Breakfast-Führer: 10 gemütliche Unterkünfte von zu Hause aus

2. das Coffee Dock

Wenn Sie Lust auf Kaffee und Kuchen haben, können Sie diesen kleinen Ort an der Strandpromenade von Knightstown aufsuchen. Während Sie an Ihrer morgendlichen Tasse nippen, können Sie die vorbeifahrenden Fähren und die Wassersportler beobachten. Sie haben von Juni bis September jeden Jahres geöffnet.

3. der Ring Lyne

Die familiengeführte Bar und das Restaurant in Chapeltown sind sowohl bei Einheimischen als auch bei Besuchern sehr beliebt. An diesem großartigen Ort in der Mitte der Insel können Sie ein traditionelles irisches Essen und ein Pint vom freundlichen Personal genießen.

FAQs zu Aktivitäten auf Valentia Island In Kerry

Wir haben im Laufe der Jahre viele Fragen erhalten, die von "Wie kommt man auf die Insel?" bis zu "Was kann man dort machen?" reichen.

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Ist Valentia Island einen Besuch wert?

Valentia Island ist vielleicht eines der bestgehüteten Geheimnisse der Skellig Coast. Die Insel liegt vor der Südwestküste der Grafschaft Kerry und ist einer der westlichsten Punkte Irlands. Sie vereint faszinierende Geschichte, wunderschöne Landschaften und eine interessante Kulturszene, was sie zu einem großartigen Ort auf der Iveragh-Halbinsel macht.

Was gibt es auf Valentia Island zu tun?

Sie können den Bray Head Walk, den Geokaun Mountain, den Valentia Island Beach, das Skellig Experience Centre, die Slate Tour, Wassersport und vieles mehr besuchen.

Wie kommt man nach Valentia Island?

Sie können entweder über eine Brücke bei Portmagee auf die Insel fahren oder eine Autofähre von Reenard bei Cahersiveen nehmen.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.