18 traditionelle irische Cocktails, die einfach zuzubereiten sind (und sehr lecker schmecken)

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Wenn Sie auf der Suche nach leckeren und einfach zuzubereitenden traditionellen irischen Cocktails sind, haben Sie sie gefunden!

Es gibt unendlich viele irische Mixgetränke, so dass die Entscheidung, welches Getränk man probieren soll, oft schwerfällt.

Aber keine Sorge, im folgenden Leitfaden finden Sie einige klassische irische Cocktailrezepte, die einfach zuzubereiten sind und sehr lecker.

Die besten traditionellen irischen Cocktails

Der erste Teil unseres Leitfadens befasst sich mit den unserer Meinung nach besten irischen Cocktailrezepten, die wir im Laufe der Jahre viele (vielleicht zu viele...) Male getrunken haben.

Im Folgenden finden Sie alles, von irischen Whiskey-Cocktails bis hin zu köstlichen Wüstencocktails, die ein wenig Genuss versprechen.

1. irischer Whiskey-Ingwer

Der Irish Whiskey Ginger ist ein wunderbarer Cocktail - er ist erfrischend, spritzig und kinderleicht zuzubereiten, also perfekt für Gäste!

Als Zutaten benötigen Sie einen guten irischen Whiskey, ein erstklassiges Ginger Ale, einen Beutel Limetten und Eis.

Dann einfach Whiskey, Ingwer und Limettensaft in ein zur Hälfte mit Eis gefülltes Glas geben und umrühren.

Dies ist einer meiner liebsten irischen Mixgetränke, denn er ist schnell zubereitet und das Geschmacksprofil ist überwältigend.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

2. irischer Maultier

Der Irish Mule ist eine Abwandlung des Moscow Mule und gehört zu den unkomplizierteren irischen Spirituosen, die mit Whiskey, Ingwerbier, Limette und Eis zubereitet werden.

Dies ist ein wunderbar erfrischendes Getränk, das sich perfekt für das Abendessen eignet, da es schön leicht ist.

Es ist immer eine gute Option für diejenigen unter Ihnen, die keine starken irischen Mixgetränke mögen.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

3. irischer Old Fashioned

Der Irish Old Fashioned ist schnell zubereitet, schmackhaft und visuell beeindruckend, wenn Sie ein gutes Glas verwenden und mit einem Orangen-Twist garnieren.

Geben Sie dazu Whiskey, Zuckersirup und 2 Spritzer Angostura-Bitter und Orangenbitter in ein Glas, das zur Hälfte mit Eis gefüllt ist.

Schonend umrühren und garnieren.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

4. irischer Sauerwein

Der Irish Sour ist einer der beliebtesten traditionellen irischen Cocktails und kann je nach dem, was Sie zur Hand haben, aufgepeppt (oder abgeschwächt) werden.

Für diesen Drink benötigen Sie eine gute irische Whiskey-Marke, Eiweiß, Zitronensaft, einfachen Sirup, Angostura-Bitter und Eis (Maße hier).

Er schmeckt herrlich würzig und ist der perfekte Cocktail vor dem Essen.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

5. irisches Dienstmädchen

Der Irish Maid ist einer von mehreren irischen Mixgetränken, die seit vielen Jahren die Runde machen. Es ist ein einfacher, aber schmackhafter Cocktail, der in ein oder zwei Minuten zubereitet ist.

Dazu brauchen Sie Whiskey, Holunderblütenlikör (den Sie online kaufen können, falls Ihr Geschäft ihn nicht hat), einfachen Sirup, Zitronensaft und ein paar Gurkenscheiben.

2 Gurkenscheiben in einem Cocktailshaker zerdrücken und die Zutaten zusammen mit einer guten Handvoll Eis dazugeben, kräftig schütteln und in ein Glas mit Eis abseihen.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

6. irischer Espresso Martini

Nur wenige traditionelle irische Cocktails sind so genussvoll wie der Irish Espresso Martini.

Der Baileys verleiht ihm eine köstliche, cremige und samtige Konsistenz, die ihn perfekt für das Abendessen macht.

Als Zutaten benötigen Sie frisch gebrühten Espresso (nicht Instant!), Baileys Irish Cream und Wodka.

Whiskey, Wodka und frischen Espresso in einen Shaker mit Eis geben und kräftig schütteln. Zum Servieren einfach in ein Martiniglas abseihen.

Siehe auch: Die Legende der Banshee Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

7. irisches Gold

Der Irish Gold ist ein weiterer der beliebtesten traditionellen irischen Cocktails.

Für diesen Drink benötigen Sie Whiskey, Pfirsichschnaps, frischen Orangensaft, Ginger Ale und eine Limette. Geben Sie die Zutaten in ein Glas, das zur Hälfte mit Eis gefüllt ist.

Zwei Limettenscheiben abschneiden, den Saft einer Limette in das Glas pressen, umrühren und die zweite Scheibe als Garnitur oben drauf legen.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

8. irische Margarita

Die Irish Margarita ist eine gute Option für alle, die auf der Suche nach grünen irischen Mixgetränken sind.

Er ist einfach zuzubereiten und ein beliebter St. Patrick's Day-Cocktail (das Foto oben verrät Ihnen, warum!).

Für diesen Drink benötigen Sie Whiskey, Limettensaft, Orangenlikör und einfachen Sirup.

Wenn Sie möchten, können Sie auch grüne Lebensmittelfarbe hinzufügen (ich bevorzuge es ehrlich gesagt ohne!).

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

9. irische Limonade

Wenn Sie auf der Suche nach klassischen irischen Cocktailrezepten sind, die Sie schon vor dem Besuch von Freunden zubereiten können, probieren Sie die Irish Lemonade.

Dieser ist leicht, erfrischend und sehr leicht zu schlürfen.

Alles, was Sie dafür brauchen, ist Whiskey, Sodawasser oder Ingwerbier, Limonade, Magenbitter, frische Minze und etwas Eis.

Man kann einen großen Krug davon machen und ihn vor Freunde stellen und sie sich selbst bedienen lassen.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

10. irischer Martini

Der Irish Martini ist eines der stärksten klassischen irischen Cocktailrezepte in diesem Leitfaden und eignet sich am besten für diejenigen, die Drinks mit einem starken Alkoholgeschmack mögen.

Abgesehen von der Stärke ist er einfach zuzubereiten, und man kann ihn mit etwas Zucker am Rand und einem Zitronenzweig verfeinern.

Sie brauchen Wodka, Whiskey, trockenen Wermut, eine Limette und Eis und etwa 60 Sekunden Zeit, um ihn zu mixen und zu servieren.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

11. irischer Kaffee

Klassische irische Cocktails haben kaum mehr Klasse als der schlichte Irish Coffee.

Er wurde 1943 auf dem Luftwaffenstützpunkt Foynes in Limerick erfunden und ist ein wärmendes Getränk, das sich perfekt für einen kalten Winterabend eignet.

Als Zutaten benötigen Sie Whiskey, gemahlenen Kaffee, Demerara-Zucker, frisch geschlagene Sahne und Muskatnuss und/oder Schokolade zum Garnieren (Informationen zu den Maßen finden Sie hier).

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

12. irischer Mojito

Die Emerald-Isle-Variante des Mojito hat einen guten Kick und ist einer meiner bevorzugten irischen Mixgetränke für Partys, denn es gibt nur wenige Leute, die den Geschmack nicht mögen.

Der Irish Mojito ist vollgepackt mit pikantem Geschmack und enthält Whiskey, Minze, Limette, Zucker und Ingwerbier (oder Club Soda).

Sie müssen sanft Minze, Zucker und Limette zunächst mit einem Holzlöffel zerdrücken, bevor Sie die Flüssigkeiten dazugeben.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

13. irische Schlammlawine

Der Irish Mudslide ist wohl eher eine Wüste als ein Getränk, aber wir kommen immer wieder darauf zurück.

Lassen Sie sich nicht von seinem Aussehen abschrecken - es ist ganz einfach zu machen.

Der Trick, um ihm ein schickes Aussehen zu verleihen, besteht darin, das Glas zuerst zu kühlen und dann einen Strudel aus Schokolade um das Innere des Glases zu geben.

Stellen Sie das Glas dann für 10 Minuten in den Kühlschrank, bis die Schokolade fest geworden ist.

Dann fügen Sie Ihren Whiskey, Baileys, Kahlua, Schokoladensirup, Sahne (oder Eis) und etwas Schokolade zum Garnieren hinzu (siehe Technik hier).

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

14. irischer Slammer

Als Nächstes kommt eines der starken irischen Likörgetränke - der Irish Slammer.

Ein beliebtes Partygetränk, vor dem man gewarnt werden muss: Wenn man den Baileys und den Whiskey zu lange im Guinness stehen lässt, gerinnt es!

Geben Sie dazu einen 1/2 Schuss Whiskey in ein Schnapsglas, gefolgt von einem 1/2 Schuss Baileys.

Dann nehmen Sie ein großes Glas und füllen es zur Hälfte mit Guinness. Um zu trinken, lassen Sie den Shot in das Glas fallen und stoßen es zurück.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

15. irischer Mülleimer

Das Originalrezept für den Irish Trash Can sieht vor, die Dose RedBull aus dem Glas ragen zu lassen, aber ich persönlich ziehe es vor, den RedBull einfach hineinzugießen, weil das weniger unordentlich ist.

Für den Irish Trash Can benötigen Sie einen leichten Rum, etwas Gin, Wodka, Pfirsichschnaps, Bols Blue Curacao Liquer, Triple Sec, RedBull und Eis.

Dies ist eines der stärksten irischen Cocktailrezepte in diesem Leitfaden, also denken Sie bitte daran, wenn Sie ihn trinken.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

16. verrückter Ire

Der Nutty Irishman ist einer meiner liebsten klassischen irischen Cocktails, und er ist ideal für nach dem Abendessen, denn er ist sehr verwöhnt (und es sieht fantastisch aus!).

Siehe auch: Ein Reiseführer für Portsalon: Aktivitäten, Essen, Kneipen + Hotels

Für die Zubereitung benötigen Sie Baileys Irish Cream, Frangelico-Haselnusslikör, Schlagsahne, zerstoßene Haselnüsse zum Garnieren und Eis.

Er ist in weniger als 2 Minuten zubereitet, und obwohl er schön cremig ist, hat er einen angenehmen Kick. Sie müssen auch nicht viel Geld für die Spirituose ausgeben - Sie können eine der günstigeren irischen Whiskey-Marken verwenden.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

17. irische Augen

Der Irish Eyes ist einer von mehreren grünen irischen Likörgetränken, die rund um den Paddy's Day beliebt sind.

Ein schnelles und optisch beeindruckendes Getränk, das mit Minze oder Kleeblättern garniert werden kann, wenn Sie welche haben.

Er wird aus Baileys, Whiskey, grüner Crème de menthe und frischer Sahne hergestellt.

Ich persönlich bin nicht begeistert vom Geschmack dieses Produkts, aber es ist sehr beliebt (ich mag den Geschmack von Crème de menthe nicht...).

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

18. irischer Negroni

Der letzte, aber keineswegs letzte Punkt in unserem Rezeptführer für irische Cocktails ist der irische Negroni, auch bekannt als "Rosie Negroni".

Dieser ist ziemlich stark und lässt sich in weniger als 60 Sekunden zubereiten.

Nehmen Sie Campari, süßen Wermut, Whiskey, frische Orangen und Eis, geben Sie die Zutaten in ein Glas und rühren Sie um.

Diese Mischung in ein frisches, zur Hälfte mit Eis gefülltes Glas abseihen und mit einer Zitronenspalte garnieren.

Siehe das 60-Sekunden-Rezept hier

Welche großartigen irischen Mixgetränke haben wir verpasst?

Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir im obigen Leitfaden unabsichtlich einige leckere traditionelle irische Cocktails ausgelassen haben.

Wenn ihr irische Cocktailrezepte habt, die ihr empfehlen wollt, lasst es mich in den Kommentaren wissen, und ich werde sie ausprobieren!

FAQs über irische Cocktail-Rezepte

Im Laufe der Jahre haben wir viele Fragen erhalten, von "Was sind die leckersten traditionellen irischen Cocktails?" bis hin zu "Welche irischen Mixgetränke haben die wenigsten Kalorien?".

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Welches sind die besten irischen Cocktails, die leicht zu mixen sind?

Irish Whiskey Ginger, Irish Lemonade und Irish Gold sind drei einfach zuzubereitende irische Cocktailrezepte.

Was sind gute irische Mixgetränke für eine Party?

Der Irish Slammer, der Irish Trash Can und der Irish Maid sind drei beliebte irische Likörgetränke für eine Party.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.