11 der besten Unternehmungen in Tralee (und viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe)

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Unternehmungen in Tralee sind, sind Sie hier genau richtig.

Obwohl Städte wie Dingle, Kenmare und Killarney in der Regel die ganze Aufmerksamkeit der Kerry-Besucher auf sich ziehen, hat Tralee eine furchtbare Menge die sich für ihn einsetzen.

Die im 13. Jahrhundert gegründete Stadt Tralee hat ein bewegtes Leben hinter sich, insbesondere während des irischen Unabhängigkeitskrieges.

Die Stadt bietet Spaziergänge, Geschichte, eine lebendige Gastronomie- und Kneipenszene und eine Fülle von Sehenswürdigkeiten.

Das Beste, was man in Tralee tun kann

Fotos über Shutterstock

Der erste Abschnitt unseres Reiseführers über Unternehmungen in Tralee konzentriert sich ausschließlich auf Unternehmungen in der Stadt selbst (mit Ausnahme der Strände - für die haben wir Fahrtzeiten angegeben!).

Im Folgenden finden Sie Windmühlen und gutes Essen, Wasserparks, Pubs und Freizeitangebote für Familien in Tralee.

1. beginnen Sie Ihren Besuch mit etwas Leckerem vom Yummy Cafe Market

Fotos über Yummy Cafe Market auf FB

Wenn Sie sich fragen, was Sie in Tralee tun können, um sich für einen Tag voller Entdeckungen zu stärken, gehen Sie ins Yummy Cafe und holen Sie sich etwas Leckeres zum Mitnehmen.

Das Lokal liegt versteckt in einer Seitenstraße mitten in der Stadt und besticht durch sein rustikales Interieur mit viel Charakter.

Das Angebot reicht von Eiscreme und Frühstücksburritos bis hin zu hausgemachten Müslitöpfen, Frühstücksbrötchen und vielem mehr.

2. dann zum Tralee Bay Wetlands Eco & Activity Park

Fotos über Tralee Bay Wetlands auf FB

Die Ökotourismus-Welle, die viele Teile der Welt im Sturm erobert, ist ganz im Sinne des 21. Jahrhunderts und wird in Tralee voll und ganz angenommen.

Der am Rande der Stadt gelegene Tralee Bay Wetlands Eco & Activity Park ist ein einzigartiger Zufluchtsort, der über 3.000 Hektar groß ist.

Erkunden Sie die Flora und Fauna der Gegend bei einer Bootstour, auf einer Promenade oder vom 20 Meter hohen Aussichtsturm aus.

Siehe auch: Der große Leitfaden für schöne und alte irische Mädchennamen und ihre Bedeutungen

Es gibt auch viele Aktivitäten für aktivere Besucher, darunter eine Kletterwand und Wasserzorbing, was es zu einem der besten Ausflugsziele in Tralee mit Kindern macht.

Dieser Ort ist genau das Richtige für alle, die in Tralee etwas für Familien oder eine große Gruppe von Freunden unternehmen möchten.

3. einen verregneten Vormittag im Kerry County Museum zu verbringen

Fotos über Kerry County Museum auf FB

Es ist eine Sache, die Schönheit von Kerry zu sehen, aber eine andere, sie wirklich zu erleben. wissen über die Grafschaft. 1991 eröffnet, ist das Kerry County Museum seit mehr als 30 Jahren eines der beliebtesten Ausflugsziele in Tralee.

Das preisgekrönte Museum ist in der Ashe Memorial Hall im Stadtzentrum untergebracht und behandelt die Geschichte Kerrys von der Bronzezeit bis zur Gegenwart.

Eines der besten Ausstellungsstücke sind die Duellpistolen des Politikers Daniel O'Connell aus dem 19. Jahrhundert, der auch unter dem ziemlich coolen Spitznamen "Der Befreier" bekannt ist.

Wenn Sie sich fragen, was Sie in Tralee bei Regenwetter unternehmen können, sollten Sie das Kerry County Museum auf Ihre Liste setzen, die Sie unbedingt besuchen sollten.

4. und eine schöne an einem der vielen nahe gelegenen Strände

Fotos über Shutterstock

Es gibt endlos Strände in der Nähe von Tralee, und viele davon sind weniger als 30 Minuten entfernt. Hier sind einige der nächstgelegenen, zu denen Sie einen Ausflug machen können:

  • Banna Beach (20 Autominuten entfernt)
  • Camp Beach (20 Autominuten entfernt)
  • Ballyheigue Beach (25 Autominuten entfernt)
  • Castlegregory Beach (30 Autominuten entfernt)
  • Ballybunion Beach (30 Autominuten entfernt)

5. eine Besichtigung der Blennerville Windmill

Fotos über Shutterstock

Die Blennerville Windmill ist Irlands größte in Betrieb befindliche Windmühle und weithin sichtbar. Sie ist ein imposantes Wahrzeichen in der Bucht von Tralee.

Im Jahr 1800 erbaut, aber durch verschiedene technische Fortschritte innerhalb von 100 Jahren veraltet, verfiel es im 20. Jahrhundert, wurde aber in den 1980er Jahren liebevoll restauriert und 1990 wiedereröffnet.

Die 21 Meter hohe Mühle ist die einzige Windmühle am Wild Atlantic Way. Wenn Sie spät am Tag ankommen, können Sie tolle Fotos vom Sonnenuntergang machen.

6. oder probieren Sie das hervorragende gastronomische Angebot der Stadt

Fotos über Quinlans auf FB

In Tralee gibt es einige unglaubliche Restaurants für diejenigen, die sich in die lokale Gastronomieszene stürzen wollen.

Außergewöhnliche Kneipengerichte mit einem gewissen Etwas finden Sie in Kirbys Brogue Inn, und wenn Sie etwas vom Meer essen möchten, sollten Sie den kurzen Weg aus der Stadt zur Oyster Tavern machen.

Außerdem gibt es das ausgezeichnete II Pomo Doro für diejenigen, die sich nach italienischer Küche sehnen, und die sehr beliebte Gally's Bar (mehr dazu in unserem Restaurantführer 2022 Tralee).

7. einen Spaziergang durch den Stadtpark von Tralee zu machen

Foto von Martina Kerins über Ireland's Content Pool

Der direkt an der Denny Street gelegene Tralee Town Park, der in der Region als "The Green" bekannt ist, erstreckt sich über 35 Hektar und ist einer der größten Stadtparks Irlands.

Der berühmte Rosengarten und eine Reihe interessanter Statuen und Denkmäler bedeutender Persönlichkeiten laden zu jeder Jahreszeit zu einem Spaziergang ein.

Wenn Sie das Kerry County Museum besuchen, sollten Sie unbedingt auch hier vorbeischauen, denn es liegt gleich nebenan.

8. ein Sprung ins Wasser im Tralee Aqua Dome

Fotos über Tralee Aqua Dome auf FB

Dies ist ein weiterer Tipp für alle, die auf der Suche nach Unternehmungen in Tralee mit Kindern sind. Gelegentlich, nur gelegentlich, benimmt sich das Wetter in Irland nicht, und dann sind Indoor-Aktivitäten sehr willkommen.

Und wenn Sie zu energiegeladen sind, um den ganzen Tag herumzusitzen, dann könnte der Aqua Dome in Tralee die lebendige Abwechslung sein, die Sie brauchen.

Ein riesiger Wasserpark mit Wasserrutschen, Stromschnellen und Saunen - eine klasse Möglichkeit, einen verregneten Tag zu überbrücken, egal ob mit Freunden oder der ganzen Familie.

9. eine Vorstellung im Siamsa Tíre, Nationales Volkstheater, besuchen

Foto über Siamsa Tíre auf Facebook

Uneingeweihte sollten sich nach Siamsa Tíre begeben, um einen Einblick in die mystische Welt der irischen Folklore und Legenden zu erhalten.

Irlands National Folk Theatre, das die traditionellen Kunstformen des Landes feiert, erweckt sie durch Musik, Gesang und Tanz zum Leben.

Wenn Sie zwischen Mai und September in Tralee sind, sollten Sie sich die Originalproduktionen der ortsansässigen Gruppe von ausgebildeten Künstlern ansehen.

Wenn Sie in Tralee etwas unternehmen wollen, wenn es regnet, ist Siamsa Tíre ein praktischer kleiner Ort, an dem Sie sich einen Abend lang vergnügen können.

10. sich in einer der Trad-Bars von Tralee zu entspannen

Fotos über Kirbys Brogue Inn auf FB

In Tralee gibt es einige großartige Pubs, und obwohl es viele Bars im "neuen" Stil gibt, sind es die Trad Pubs der Stadt, in die wir immer wieder zurückkehren.

Unser Favorit in der Stadt ist Paddy Mac's Pub, aber auch das Greyhound, Betty's, Baily's Corner und Sean Ogs sind einen Besuch wert (mehr dazu in unserem Tralee-Pubführer).

Freizeitaktivitäten in der Nähe von Tralee

Fotos über Shutterstock

OK, wir haben also die Dinge in Angriff genommen, die zu tun sind in Tralee - jetzt ist es an der Zeit, einen Blick auf die viele Dinge zu sehen und zu tun in der Nähe von Tralee.

Wie bereits erwähnt, gibt es in Tralee eine ganze Reihe der besten Sehenswürdigkeiten von Kerry zu besichtigen, so dass Sie, wenn Sie die Stadt für eine oder zwei Nächte zu Ihrem Ausgangspunkt machen, eine unendliche Anzahl von Sehenswürdigkeiten in der Nähe vorfinden.

1. eine der vielen nahegelegenen Wanderungen zu unternehmen

Fotos über Shutterstock

In und um Tralee gibt es eine schier endlose Anzahl von Wanderungen. Die wohl beliebteste ist der Ballyseedy Woods Walk, aber es gibt noch viele weitere. Hier sind einige Vorschläge:

  • Ballyseedy Woods (10 Autominuten entfernt)
  • Glanageenty Forest (20 Autominuten)
  • Glanteenassig Forest Park (40 Autominuten)
  • Mount Brandon (1 Stunde und 10 Minuten Fahrt)

2. die Dingle-Halbinsel erkunden

Foto links: Adam Machowiak, Foto rechts: Irish Drone Photography (Shutterstock)

Die atemberaubende Dingle-Halbinsel ist außergewöhnlich. Hier gibt es unendlich viel zu sehen und zu unternehmen. Eine der besten Möglichkeiten, einen Teil davon zu sehen, ist der Slea Head Drive.

Es handelt sich um einen Rundweg, der einige der schönsten Landschaften Irlands, historische Stätten, charmante Dörfer und kurvenreiche kleine Straßen umfasst.

Der Rundweg ist etwa 30 Meilen lang, und wir empfehlen Ihnen, sich nicht zu beeilen! Einige Orte entlang des Weges, die Sie nicht verpassen sollten: Coumeenoole Beach, Blasket Islands, Three Sisters Mountain Peaks, der Sleeping Giant und das Dorf Ballyferriter.

3. eine Fahrt nach Dingle Town (über den Conor Pass)

Foto über Shutterstock

Dingle Town ist auf jeden Fall einen Besuch wert (siehe unseren Leitfaden für Aktivitäten in Dingle). Es ist eine lebhafte kleine Stadt, die in den Sommermonaten überfüllt ist, aber es lohnt sich trotzdem, einen Abstecher zu machen.

Eine der einzigartigeren Möglichkeiten, von Tralee aus dorthin zu gelangen, ist der Conor Pass - ein Bergpass, der wohl eine der einzigartigsten Straßen Irlands ist.

Die Aussicht ist atemberaubend, aber nervöse Autofahrer sollten sich vorsehen - dies ist eine sehr schmale Straße.

4. einen Nachmittag am Meer in Ballybunion zu verbringen

Fotos über Shutterstock

30 Autominuten nördlich von Tralee gibt es in der Küstenstadt Ballybunion kaum etwas zu meckern.

Sie ist nicht nur frei von Industrie und Umweltverschmutzung und liegt in einem wunderschönen Teil der Welt, sondern es gibt auch jede Menge zu tun!

Erkunden Sie den Ballybunion Cliff Walk, besichtigen Sie das Ballybunion Castle und unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der verschiedenen Strände von Ballybunion.

Siehe auch: Kylemore Abbey: Geschichte, Führungen + 2023 Infos

Welche tollen Aktivitäten in Tralee haben wir verpasst?

Ich bin mir sicher, dass es in Tralee (und in der näheren Umgebung!) noch viele andere Aktivitäten gibt, die wir im obigen Führer versehentlich ausgelassen haben.

Wenn Sie einen Ort kennen, den Sie empfehlen möchten, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen - Prost!

Häufig gestellte Fragen zu Unternehmungen in Tralee

Im Laufe der Jahre haben wir viele Fragen erhalten, von "Was kann man in Tralee mit der Familie unternehmen?" bis hin zu "Wo kann man am besten spazieren gehen?

Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, können Sie sie uns in den Kommentaren stellen.

Was kann man in Tralee Town am besten unternehmen?

Besuchen Sie das Kerry County Museum, den Tralee Bay Wetlands Eco & Activity Park, die Blennerville Windmill, das Siamsa Tíre Theatre und den Tralee Aqua Dome.

Was gibt es in der Nähe von Tralee zu tun?

In der Nähe von Tralee gibt es jede Menge zu erleben, von der mächtigen Dingle-Halbinsel bis zur Iveragh-Halbinsel und vieles mehr.

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.