Die besten Campingplätze Irlands: 9 Campingplätze mit atemberaubenden Ausblicken

David Crawford 20-10-2023
David Crawford

I enn Sie auf der Suche nach den besten Campingplätzen sind, die Irland zu bieten hat, sind Sie hier genau richtig.

Es gibt nichts Schöneres, als das einfache Leben in einem Wohnmobil zu leben und eine Nacht unter dem Sternenhimmel zu verbringen - und dazu noch eine herrliche Landschaft zu genießen.

In Irland gibt es zahlreiche atemberaubende Campingplätze, auf denen Sie Ihr Zelt aufstellen oder Ihren Van parken können.

Die besten Campingplätze in Irland

Im Gegensatz zu Irlands Top-Spots für Glamping erhalten Campingplätze selten die Aufmerksamkeit oder Anerkennung, die sie verdienen, obwohl viele von ihnen einzigartige Erlebnisse bieten.

In diesem Leitfaden finden Sie alles, von luxuriösen Campingplätzen bis hin zu familienfreundlichen Wohnwagenparks - tauchen Sie ein!

Siehe auch: Die Slieve Doan-Wanderung (vom Ott-Parkplatz aus): Parken, Karte + Infos zum Weg

1. chleire haven

Foto über Chlere Haven Camping auf Facebook

Chlere Haven ist wohl einer der einzigartigsten Campingplätze, die Irland zu bieten hat, und befindet sich auf der abgelegenen und wunderschönen Insel Cape Clear Island in Cork.

Das Anwesen verfügt über eine Reihe von gemütlichen, von Zentralasien inspirierten Jurten, die mit allem Komfort ausgestattet sind, den Sie für einen erholsamen Aufenthalt benötigen.

Von den hölzernen Doppelbetten bis zu den Holzöfen ist es Camping mit zusätzlichem Luxus. Sie können immer noch die Outdoor-Erfahrung des Campings in Chleire Haven genießen, da ein Grillplatz und eine Feuerstelle zur Verfügung stehen.

2. der Clifden Eco Beach

Foto über Clifden ECO Camping

Ich habe von mehreren Leuten gehört, dass Clifden ECO Camping einer der besten Campingplätze in Irland ist, wenn man den Westen Irlands erkunden möchte.

Egal, ob Sie Ihr eigenes Zelt mitbringen oder eines der bereits aufgebauten Zelte buchen, dieser schöne Campingplatz ist ideal für einen Strandurlaub.

Das Anwesen liegt inmitten der Sanddünen an der Küste von Connemara und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Ozean sowie Zugang zu einem eigenen, abgelegenen Privatstrand.

Sie können in einem der Zelte übernachten, die auf der Wiese verstreut stehen und mit bequemen Doppelbetten ausgestattet sind. Sie können aber auch Ihre eigene Ausrüstung mitbringen und einen Stellplatz mieten. Für die Nutzung der verschiedenen Einrichtungen werden zusätzliche Gebühren erhoben.

Für Umweltbewusste ist der Ort auch eine umweltzertifizierte, klimaneutrale Unterkunft.

3. der Eagle Point Camping (einer der besten Campingplätze in Irland für Familien)

Foto über Eagle Point Camping auf Facebook

Der Eagle Point Camping and Caravan Park befindet sich auf einem 20 Hektar großen Teil der Halbinsel mit Blick auf die Bantry Bay an der Atlantikküste der Grafschaft Cork.

Der Park bietet Stellplätze für Wohnmobile, Zelte und Wohnwagen und verfügt über kostenlose warme Duschen und Toiletten.

Für die Kinder gibt es einen Spielplatz, ein Basketballfeld, einen Fußballplatz und Kieselstrände, die für Unterhaltung sorgen, während die Nähe zu tollen Angel- und Bootsrevieren ideal für einen Ausflug ans Meer ist.

4. der Luxus-Campingplatz Portsalon

Einer der luxuriösesten Campingplätze in Irland: Foto über Portsalon Luxury Camping

Dieser atemberaubende Campingplatz im hohen Norden der Grafschaft Donegal bietet Luxus pur: Er verfügt über fünf elegante Jurten mit Kingsize-Betten und Holzöfen.

Außerhalb des Komforts der Jurten können Sie den Terrassenbereich, den Grill, die Feuerstelle und die Hängematte mit Blick auf den Ozean und die umliegenden Hügel genießen.

Siehe auch: Triskelion / Triskele Symbol: Bedeutung, Geschichte und keltische Verbindung

Das nahegelegene Dorf Portsalon hat einen 3 Meilen langen Strand mit Blauer Flagge, an dem Sie den Tag verbringen können, oder Sie können einfach nur die friedliche Natur des Grundstücks genießen - das perfekte romantische Campingerlebnis.

5. der Rosguill Holiday Park (einer der landschaftlich schönsten Campingplätze Irlands)

Foto über Rosguill Holiday Park auf Facebook

Dies ist ein klassischer Wohnwagenpark auf der atemberaubenden Halbinsel Rosguill im hohen Norden der Grafschaft Donegal.

Egal, ob Sie mit einem Wohnmobil unterwegs sind oder nur Ihr Zelt aufschlagen, von jedem Platz aus haben Sie einen schönen Blick auf die Mulroy Bay und die zerklüftete Küste.

Es gibt einige großartige Einrichtungen im Park, die Sie nutzen können, von der Gemeinschaftsküche über den Tennisplatz bis hin zum Ice Cream & Coffee Shop vor Ort, Sie werden den Ferienpark für nichts verlassen müssen.

Dies ist einer der besten Campingplätze Irlands für alle, die einen aktiven Urlaub verbringen möchten. Er ist nicht weit von tollen Wanderungen und Stränden entfernt und eignet sich ideal für einen erholsamen Urlaub am Meer.

6. der Campingplatz Mannix Point

Dieser an der Golfstromküste im Südwesten Kerrys gelegene Campingplatz wird regelmäßig als einer der besten Familiencampingplätze Irlands bezeichnet und bietet unglaubliche Ausblicke in alle Richtungen.

Es gibt zahlreiche Stellplätze, auf denen Sie entweder Ihren Van parken oder Ihr eigenes Zelt mit Blick auf das Wasser aufstellen können.

Es gibt eine ganze Reihe von Einrichtungen wie eine Gemeinschaftsküche, einen Grillplatz sowie Toiletten und Duschen. Die nächsten Pubs, Supermärkte und Restaurants sind bequem zu Fuß zu erreichen.

7. reines Camping

Fotos via Pure Camping auf Instagram

Pure Camping ist der richtige Ort für einen ruhigen und komfortablen Urlaub abseits des Netzes.

Der umweltbewusste Campingplatz liegt in der Nähe der Küste von Querrin in einem vier Hektar großen Waldgebiet und bietet sowohl grasbewachsene Zeltplätze als auch schöne Glampingmöglichkeiten.

Ganz gleich, ob Sie sich für eine eigene Einrichtung entscheiden oder in einer der netzunabhängigen Holzhütten auf dem Gelände übernachten, Sie können die gesamte Palette an Einrichtungen genießen.

Es ist mehr als nur ein gewöhnlicher Campingplatz mit Gemeinschaftseinrichtungen und einem Yoga- und Meditationszentrum, in dem Sie an den Kursen teilnehmen können.

8. der Wellenkamm-Campingplatz

Foto über Wave Crest Camping auf Facebook

Wave Crest Camping befindet sich in Caherdaniel am Ring of Kerry und bietet einen fantastischen Platz direkt am Wasser mit herrlichem Meerblick.

Der familiengeführte Park bietet großartige Einrichtungen für alle Arten von Urlaub und Camping. Sie können Ihr Zelt, Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen mitbringen und alle Annehmlichkeiten des Campingplatzes genießen, von der Wäscherei bis zu heißen Duschen und einem Café vor Ort.

Für die Kinder gibt es ein Spielzimmer, einen Fernsehraum und einen Spielplatz, so dass Sie sich keine Sorgen um ihre Unterhaltung machen müssen.

Das ganze Jahr über geöffnet, gibt es in der Umgebung viel zu erleben, egal zu welcher Jahreszeit Sie sich für einen Besuch entscheiden.

9 Knockalla Caravan & Camping Park

Foto über Knockalla Caravan & Camping Park auf Facebook

Es gibt keinen besseren Weg, die Küste von Donegal zu genießen, als auf diesem Wohnwagenpark in Portsalon, der zwischen den Knockalla Mountains und den Stränden der Ballymastocker Bay liegt und wunderschöne Landschaften entlang der gesamten Küste zu bieten hat.

Der seit langem familiengeführte Park bietet die üblichen Stellplätze für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile und verfügt über alle idealen Annehmlichkeiten eines großen Caravanparks.

Sie können die Einrichtungen vor Ort nutzen, wie z. B. das Hallenbad, den Spielplatz im Freien, den Tennisplatz, die Gemeinschaftsküche, das kostenlose WLAN sowie die Dusch- und Toilettenanlagen. Mehr brauchen Sie nicht für ein tolles Campingerlebnis.

Die besten Campingplätze in Irland: Wo haben wir etwas verpasst?

Ich bin mir sicher, dass wir im obigen Reiseführer versehentlich viele andere tolle Campingplätze in Irland ausgelassen haben.

Haben Sie einen Campingplatz, den Sie empfehlen möchten? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen!

David Crawford

Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender und Abenteuerlustiger mit einer Leidenschaft für die Erkundung der reichen und lebendigen Landschaften Irlands. Geboren und aufgewachsen in Dublin, hat Jeremys tiefe Verbundenheit zu seinem Heimatland seinen Wunsch geweckt, dessen natürliche Schönheit und historischen Schätze mit der Welt zu teilen.Indem Jeremy unzählige Stunden damit verbracht hat, verborgene Schätze und Wahrzeichen zu entdecken, hat er sich ein umfassendes Wissen über die atemberaubenden Roadtrips und Reiseziele angeeignet, die Irland zu bieten hat. Sein Engagement für die Bereitstellung detaillierter und umfassender Reiseführer basiert auf seiner Überzeugung, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, den faszinierenden Reiz der Grünen Insel zu erleben.Jeremys Fachwissen bei der Erstellung fertiger Roadtrips stellt sicher, dass Reisende vollständig in die atemberaubende Landschaft, die lebendige Kultur und die bezaubernde Geschichte eintauchen können, die Irland so unvergesslich machen. Seine sorgfältig zusammengestellten Reiserouten gehen auf unterschiedliche Interessen und Vorlieben ein, sei es die Erkundung alter Schlösser, das Eintauchen in die irische Folklore, der Genuss traditioneller Küche oder einfach nur das Genießen des Charmes malerischer Dörfer.Mit seinem Blog möchte Jeremy Abenteurern aller Gesellschaftsschichten die Möglichkeit geben, sich auf ihre eigene unvergessliche Reise durch Irland zu begeben, ausgestattet mit dem Wissen und dem Selbstvertrauen, sich durch die vielfältigen Landschaften zu bewegen und die herzlichen und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Seine informativen undDer fesselnde Schreibstil lädt die Leser ein, ihn auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise zu begleiten, während er fesselnde Geschichten erfindet und unschätzbare Tipps gibt, um das Reiseerlebnis zu verbessern.Auf Jeremys Blog können die Leser nicht nur sorgfältig geplante Roadtrips und Reiseführer erwarten, sondern auch einzigartige Einblicke in die reiche Geschichte, Traditionen und bemerkenswerten Geschichten Irlands, die seine Identität geprägt haben. Egal, ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Erstbesucher sind, Jeremys Leidenschaft für Irland und sein Engagement, anderen die Möglichkeit zu geben, seine Wunder zu erkunden, werden Sie zweifellos inspirieren und Sie auf Ihrem eigenen unvergesslichen Abenteuer begleiten.